Bespannstoffe

Übersicht A B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U V W X Y Z

Was sind Bespannstoffe?

Die Bespannstoffe werden in Anlehnung an die Begriffsbezeichnung als Materialien genutzt, welche entweder bereits vorhandene Oberflächen bedecken oder Leerräume be- oder überspannen sollen.


Herstellung

Um Bespannstoffe gewinnen zu können, setzt die Textilindustrie sowohl auf textile Fasern natürlicher Herkunft als auch auf textile Gewebe, welche aus synthetischen Komponenten gewonnen werden. Ein traditionelles Material für Bespannstoffe ist reine Baumwolle. Außerdem sind wetterfeste Markisenstoffe, Leinen und Kunststoffe genauso populär. Um die besonders hochwertigen Eigenschaften der Bespannstoffe realisieren zu können, welche aus deren Reißfestigkeit, Unempfindlichkeit gegenüber Witterungseinflüssen und mechanischer Beanspruchung und Feuchtigkeit bestehen, werden insbesondere bei den Bespannstoffen aus sogenannten Mischfasern verstärkende Faserelemente eingewebt.
Zu den Bespannstoffen, welche eine extrem hochwertige Beschaffenheit aufweisen, gehören Baumwollwaren, welche mit Spann- und Klarlack verarbeitet werden. Außerdem gibt es die Bespannstoffe aus Polyester-Bügelfolie, aus sogenanntem Atlas- und Glasgewebe sowie Diolen. In diesem Zusammenhang geht es darum, dass die Bespannstoffe durch variierende Gewebe- und Faserbindungen gekennzeichnet sind. Diese sind unter anderem die Atlas- oder Körperbindung. Typische Veredelungen in Bespannstoffen sind eingewebte Kevlarstrukturen. Nennenswerte Zusatzsubstanten in überwiegend synthetischen Bespannstoffen sind Kohlefasern und Glasfasern. Die letztgenannte Form der Bespannstoffe ist ebenfalls als Glasfasermatten bekannt. Eine Besonderheit unter den Bespannstoffen, welche für die Ausstattung von Motorflugzeugen relevant ist, stellt ein Gewebe dar, welches als Ceconite gehandelt wird. Die Produktpalette der Bespannstoffe ist nicht nur dadurch charakterisiert, dass es verschiedenartige Gewebearten und Faserkombinationen sowie Veredelungen gibt. Bei der Auswahl der Bespannstoffe ist es möglich, eine reichhaltige Vielfalt an Bemaßungen, Stoffstärken, Oberflächenbeschichtungen, Gewebsstrukturen und Farben zu wählen. Um eine wohnliche und komfortable Einrichtung eines Innenraumes zu erzielen, in dem schon durch die Positionierung der Bespannstoffe eine zusätzliche Wärme- und Schalldämmung realisiert werden kann, sind Bespannstoffe aus Filz ideal. Sehr moderne und etwas extravagante Bespannstoffe werden so gewebt, dass diese eine natürliche Optik erhalten. In diesem Bezug sind Bespannstoffe aus einem Imitat auf der Basis von Kunstfell sehr reizvoll.

Verwendung

Es hat sich als sinnvoll erwiesen, die Bespannstoffe nicht nur in der Innenausstattung von Außen- und Innenbereichen als Lebens- und Arbeitsräume einzusetzen. Die Bespannstoffe werden ebenso in der Möbelindustrie sowie bei der Herstellung technischer Artikel und Beschattungen verarbeitet. Ein Beispiel für den Einsatz der Bespannstoffe in der technischen Branche ist die Fertigung von Lautsprechern. Diese speziellen Bespannstoffe werden fachlich exakt als Akustikstoffe benannt. Über diese Einsatzmöglichkeiten hinaus kommen die Bespannstoffe bei der Produktion von Segelflugzeugen und Kajaks in Frage.

Einfach zitieren: ?