Bing Bat


Kunstleder

Die Meterware wird auch "Lederimitat" genannt. Leder sieht toll aus, lässt sich vielseitig verwenden, ist aber teuer. Egal ob als Bekleidung verarbeitet, oder in der Inneneinrichtung - echtes Leder ist kostspielig. Eine preisgünstige Alternative zu Echtleder sind Lederimitate. Diese meist textilen Materialien können die Optik eines echten Leders täuschend echt nachahmen. Durch Druck- und Prägeverfahren können die Strukturen eines echten Leders verblüffend ähnlich imitiert werden.

Kunstleder

Zurück

KA - Stoffe

Kunstleder

Die Meterware wird auch "Lederimitat" genannt. Leder sieht toll aus, lässt sich vielseitig verwenden, ist aber teuer. Egal ob als Bekleidung verarbeitet, oder in der Inneneinrichtung - echtes Leder ist kostspielig. Eine preisgünstige Alternative zu Echtleder sind Lederimitate. Diese meist textilen Materialien können die Optik eines echten Leders täuschend echt nachahmen. Durch Druck- und Prägeverfahren können die Strukturen eines echten Leders verblüffend ähnlich imitiert werden.
Navigation
Informationen

Die passende Kunstleder Meterware auswählen

Die Einsatzzwecke von Lederimitat sind vielfältig. Die beliebtesten Bereiche sind:

• Kleidung
• Möbelstoff / Polsterstoff / Bezugsstoff
• Tasche / Clutch / Geldbörse
• Auto / Boot / Motorrad

Die Stoffe werden in der Regel in einer Breite von ca. 140-150 cm produziert. Um die Meterware den großen Naturvorbildern aus dem Echtleder bereich gerecht zu werden, sind Kunstfasern wie z.B. PVC, Polyurethan, Polyester und ähnliches im Einsatz. Diese lassen sich industriell bestens verarbeiten.

Vielfalt und Farben

Die Meterware werden in den unterschiedlichsten Ausführungen produziert, wie z.B.:

• Mit genarbte Oberfläche, die in der Optik eines Echtleders täuschend echt nachempfunden ist. Von Rindsleder und Büffel bis hin zu Exoten, wie Krokodil, Schlangen und Elefanten, ist alles möglich.
• In Velours-Optik. Hier ist der weiche, samtige Warengriff eines Wildleders imitiert. Oft handelt es sich bei diesen Stoffen um Microfaser-Stoffe.
• Lackleder mit spiegelnder und sehr glatter Oberfläche. Nicht nur der Erotik-Bereich hat diesen Ledertyp für sich entdeckt. So sind beispielsweise schicke Handtaschen im Lack-Look in allen Lebenslagen salonfähig.
• Geprägte Lederimitate zeigen reliefartige Motive, die der Phantasie des Gestalters freien Lauf lassen. So sind beispielsweise von Blumen-Motiven bist zu skurilen Totenköpfen viele Kreationen offen.
• Beim Antik- und Vintage-Look wird gewollt ein Used-Optik erzeugt. Sehr beliebt ist dies beim lässigen Shabby-Style.

Die Vielfalt an Farben darf sich auch in diesem Meterwarenbereich austoben. Längst sind die Standards wie die Farbe Schwarz, Braun, Beige und Creme ergänzt worden durch peppige Farben wie Rot, Pink, Blau, Neongrün und vieles mehr.

Der Einsatz bei Möbeln

Ein kaputter Polsterstuhl oder Sessel muss nicht zwangsläufig entsorgt werden. Nicht nur Raumausstatter-Profis sondern auch pfiffige Handwerker-Amateure gestalten durch Lederimitate neue Unikate. So erstrahlt so manches antike Stück mit einem neuen Polsterstoff wieder zu neuem Glanz.

Soll das Möbel für den täglichen Gebrauch gedacht sein, ist es sehr sinnvoll sich hier zu einer hochwertige Ware zu entscheiden, das robust genug ist, um den häufigen Anforderungen gerecht zu werden. Der Preis für eine solche Polsterstoff Meterware ist zwar höher, aber bei hoher Beanspruchung lohnt sich dieser finanzielle Mehraufwand allemal, da die Lebensdauer eines solchen Textils bedeutend länger ist. Diese Art der Stoffe hat nicht nur Top-Eigenschaften auf der sichtbaren Vorderseite, sondern die Rückseite ist stärker und teils auch kaschiert (ein zusätzlich verstärkter Geweberücken).

Im Fachjargon spricht man bei der Herstellung von technischen Zusatzeigenschaften von "Ausrüstung". Je mehr Zusatzbehandlungen eine Meterware erhält, um so hochwertiger ist das Endergebnis.

Sie erkennen die hochwertigen Stoffe auch an technischen Werten wie z.B. den folgenden:

• Martindale /Scheuertouren
• Pilling / Knötchenbildung
• Reißfestigkeit
• Farbechtheit
• Wasserdichte
• UV-Beständigkeit / UV-Stabilität
• Salzwasser-Beständigkeit
• Antibakterieller Ausrüstung
• Schwer Entflammbarkeit

Solche Hightech-Stoffe sind bei der Restauration von Autos und Motorrädern, im Bootsbau bis hin zum medizinischen Bereich (Untersuchungsliegen, Stuhlpolster im Wartebereich) geeignet.

Reinigen und Pflege

Beachten Sie immer die Pflegehinweise in den Produktbeschreibungen. Grundsätzlich können Sie sich aber an die Regel halten: Frische Flecken lassen sich leichter entfernen, als eingetrocknete. Versuchen Sie Flecken mit einem feuchten und saugfähigen Microfasertuch aufzunehmen. Scharfe, aggressive Reinigungsmittel sind zu vermeiden. Versuchen Sie es an einer unauffälligen Stelle, ob das gewählte Pflegemittel den gewünschten Reinigungseffekt erzielt und sich die Farbe der Ware nicht verändert.

Verarbeitung zu Kleidung

Die Vielzahl der Meterware in diesem Bereich ist mit einer normalen, haushaltsüblichen Nähmaschine oder auch von Hand zu verarbeiten.

Bei velourigen Stoffen ist das Vernähen und auch Wiederauftrennen kein Problem, da das Einstichloch, welches durch die Nadel zwangsläufig entsteht, nicht sichtbar ist.

Bei glatten Lederimitaten machen allerdings solche Einstichstellen Kummer. Sie sollten deshalb sehr sorgfältig beim Ausmessen und Zuschnitt der Stoffe sein, damit das Risiko des Auftrennens minimiert ist. Es empfiehlt sich an einem kleinen Reststück vorab eine Nähprobe vorzunehmen.

Besonders komfortabel haben sich im Bekleidungsbereich Stoffe mit einem Elasthan Anteil erwiesen. Diese stretchigen Stoffe sind durch die weiche und bequeme Trageeigenschaft sehr beliebt bei Jacken, Hosen, Röcken.

Je nach Beschaffenheit der ausgesuchten Meterware sollten Sie das DIY Kleidungsstück mit einem Futterstoff versehen. Hier sind Stoffe aus Baumwolle, oder auch Polyester und Acetat Taftstoffe eine gute Wahl.

Online bestellen bei stoff4you

Die Meterwaren sind alle ab einer Mindestbestellmenge von nur 1 Meter bestellbar. Bei Bestellungen ab 2 Meter wird die Ware am Stück (laufenden Meter) für Sie abgeschnitten.

In den Produktbeschreibung können Sie die Werte zur Breite, Warengewicht (hier bezieht sich die Angabe immer auf den qm und nicht dem lfm), Material und technischen Werten entnehmen.

Für Großbestellungen werden Mengenrabatte gewährt. Die jeweils gültige Preisstaffel ist bei jedem Artikel ausgewiesen. Die Grundpreis Angabe bezieht sich immer auf den lfm (Laufmeter).

Unabhängige Shopping Portale geben Ihnen als Kunde Auskunft darüber, dass Sie es hier mit einem seriösen Verkäufer zu tun haben.

Kostenloser Musterversand

Hier kann sich der Kunde vor der Bestellung über den kostenlosen Musterversand kleine Muster bestellen. So können Sie sich vorab von dem Warengriff und der Farbe überzeugen. Dieser Service ist für ca. 85% des Sortiments verfügbar.


Standard - Kunstleder
In der Kategorie "Standard Kunstleder" sind glatte Kunstleder zu finden, welche die Narbung eines echten Leders durch Prägung erhalten.
Lack - Kunstleder
Ähnlich einem Spiegel oder einer lackierten Oberfläche glänzt ein Lackleder. Wenn das Material dann noch einen elastischen Materialanteil erhält, ist es auch für raffinierte und erotische Bekleidung geeignet. Klassiker wie Schwarz, Rot und Weiß sind hier die Bestseller.
Velour Imitat
Weich und samtig ist die Oberfläche eines Velourleders. Auch diese velourigen Stoffe haben die sogenannte Strichoptik eines echten Wildleders.
Nubuk - Kunstleder
Ein feiner und doch fester Warengriff spricht für den Einsatz dieser weichen Meterwaren.
Büffel - Kunstleder
So wie das Naturvorbild, so ist auch das Lederimitat eines Büffel-Leders. Die starke Prägung macht dieses Material so interessant und ausdrucksstark.
Krokodil - Kunstleder
Lebendige Krokodile sind schaurig schön, Krokodil-Leder ist nur noch schön, und Krokodil-Lederimitate schön und günstig.
Schlange - Kunstleder
Haben Sie schon mal eine Schlange angefasst? Trotz des Glanzes ist die Schlangenhaut überraschend trocken, warm und fest. Hier ganz ohne Gruseln: diese Reptilhäute sind künstlich.
Strauss - Kunstleder
Vogel-Leder??? Kaum zu glauben, aber Straußen-Lederimitat ist DER Renner. Eine sehr außergewöhnliche Optik schafft tollte Akzente.
Elefant - Kunstleder
Keine Angst, wir lassen die Elefanten weiter in Afrika - lediglich die interessante Lederoptik haben wir uns geholt. Eine grobe und vielverzweigte Optik weist ein Elefanten-Lederimitat auf.
Rosenmuster
Lust auf etwas Besonderes? Lederimitate können weit mehr als nur Tierhäute imitieren. Mit den auffälligen Mustern, können sowohl Bekleidung, Taschen als auch Wohnaccessoires kreiert werden.
Motiv Kunstleder
Schöne, interessante Meterwaren mit aufgedruckten oder geprägten Motiven. So gelingen individuelle Kreationen und sind ein Garant als Eye-Catcher.
Alcantara® Kunstleder
Alcantara® ist ein geschütztes Warenzeichen. Das Lederimitat garantiert hohe Qualität und Langlebigkeit. Das Mikrofasergewebe ist weich und von einem echten Velourleder fast nicht zu unterscheiden. In der Autoindustrie wird es vielfach für Autositze verwendet. Auch in der Inneneinrichtung wird es vielfach für hochwertige Polster eingesetzt. Selbst die Bekleidungsindustrie hat es für sich entdeckt - Jacken aus Alcantara® sehen z.B. besonders edel aus und sind pflegeleicht.
skai® Kunstleder
Eine Top Qualität in diesem Segment bietet skai®. skai® ist eine eingetragene Marke der Konrad Hornschuch GmbH. Qualität hat seinen Preis, aber die Investition in diese hochwertige Ware wird mit einer langen Lebensdauer belohnt.
Echtleder-Mix
Optisch fast nicht mehr vom reinen Leder zu unterscheiden. Auch die Qualität kann sich sehen lassen. Statt sich auf die Form der Haut beschränkt zu sein, wird dieses Echtleder-Mix als Rollenware / Meterware produziert. Das macht den Zuschnitt und die Verarbeitung einfacher.
Metallic Kunstleder
Die metallisch glänzende Optik ist das Hauptmerkmal des Metallic Meterware, die auch mit verschiedensten Prägemustern erhältlich sind.
Sonderposten Kunstleder
Unser Geheim-Tipp: schauen Sie in regelmäßigen Abständen hier rein: günstige Posten, Reststücken und auch B-Ware warten hier auf Schnäppchen-Jäger.
Kundenstimmmen

Stuhl mit tollem Stoff bezogen

Rainer B.: Hallo Stoff4you Team wiedereinmal habe ich einen Stuhl mit eurem tollen Stoff bezogen. Hoffe er gefällt euch. LG Rainer


Trusted Shops Kundenbewertungen für stoff4you.de: 4.29 / 5.00 von 2682 Bewertungen.