Schwer entflammbar B1

Bei uns erhalten Sie Satin, Pannesamt, Segeltuch, Molton und weitere Stoffe in einer schwer entflammbaren Ausführung. Entflammbarkeit ist ein Maß dafür, wie leicht sich ein Stoff entzündet. Dieses "Brandverhalten" ist in der deutschen Norm DIN 4102 geregelt - hier gilt für Textilien in der Regel die Anforderung B1 = schwer entflammbar.

Schwer entflammbar B1

Zurück

KA - WELT

Schwer entflammbar B1

Bei uns erhalten Sie Satin, Pannesamt, Segeltuch, Molton und weitere Stoffe in einer schwer entflammbaren Ausführung. Entflammbarkeit ist ein Maß dafür, wie leicht sich ein Stoff entzündet. Dieses "Brandverhalten" ist in der deutschen Norm DIN 4102 geregelt - hier gilt für Textilien in der Regel die Anforderung B1 = schwer entflammbar.
Navigation
Informationen

Schwer entflammbare Stoffe



Schwer entflammbare Stoffe sind durch ihre Machart für den Einsatz in Theatern, Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen bestimmt, in denen bestimmte Brandschutzbestimmungen eingehalten werden müssen.

Was heißt schwer entflammbar?

Wann ein Stoff als schwer entflammbar gilt, wird in der DIN 4102 B1 geregelt. Wichtig ist hierbei der Zusatz "B1". Stoffe aus dieser Klasse entzünden sich nur schwer bei natürlichen Temperaturen. Um dieses Zertifikat zu erhalten, muss das Material von einem zugelassenen Institut geprüft werden. Erst dann erhält es die Einstufung in die Klasse „B1“ und darf entsprechend verwendet werden. In Abgrenzung hierzu bedeutet „B2“ normal entflammbar und „B3“ leicht entflammbar.

Einsatzmöglichkeiten für schwer entflammbare Stoffe

Der Gesetzgeber verlangt den Einsatz von Stoffen nach der DIN 4102 B1 in allen öffentlichen Bereichen, in denen durch Brände eine besondere Gefahr ausgeht. Dazu gehören Schulen, Kindergärten, Theater, Museen, Hotels, Messehallen, Gaststätten und weitere öffentliche Gebäude.

Wenn dort ein Feuer ausbricht, könnte es sich über normale Textilgewebe schnell ausbreiten. Schwer entflammbare Stoffe hingegen schmelzen und glimmen, statt zu brennen. Das verschafft Besuchern, Gästen und Kindern die nötige Zeit, um das Gebäude sicher zu verlassen. Aus diesem Grund eignen sich diese Gewebe natürlich auch sehr gut als Material für die Privatwohnung. Die Einsatzmöglichkeiten für diese speziellen Stoffe sind so universell wie bei anderen Textilien auch. Sie dienen Dekostoff, Vorhang, Gardine oder als Teppich.

Einfach oder permanent schwer entflammbare Stoffe und Textilien

Die schwere Entflammbarkeit kann entweder durch spezielle Fasern erreicht werden oder mit Hilfe einer Imprägnierung. Im ersten Fall hat dies den Vorteil, dass die Stoffe gewaschen werden können, ohne ihren Flammschutz zu verlieren. Die sonst vielfältig einsetzbare Baumwolle hat diese Eigenschaft leider nicht. Sie muss nachträglich imprägniert werden, um als Dekostoff für den Einsatz in öffentlichen Orten zugelassen zu werden. Beim Waschen, durch Feuchtigkeit und durch den Alterungsprozess geht diese Imprägnierung allerdings verloren und muss immer wieder erneuert werden.


Das Angebot bei stoff4you.de ist riesig. Schwere rote Samtstoffe sind ebenso erhältlich wie fließender Taft, elegantes Satin, Tüll und spezielles Akustikgewebe für Bühnen. Hier dürften keine Wünsche offen bleiben. Ebenso besteht in Bezug auf die Farben reichlich Auswahl!




B1 Imprägniermittel
Mit diesen Mitteln können Sie saugfähige Stoffe und andere Materialien wie z.B. Papier und Holz auf einfache Art und Weise nachträglich schwer entflammbar imprägnieren. Natürlich mit Zertifikat nach DIN 4120 B1.
Stoffe - B1
Alles für Ihre Sicherheit: egal ob Sie für sich zu Hause dekorieren, oder eine öffentliche Einrichtung mit Stoffen ausstatten. Eventuell sind Sie Veranstalter für einen öffentlichen Event und haben die behördliche Auflage, für einen ausreichenden Brandschutz zu sorgen. Hier können Sie aus einer bunten Vielzahl von Stoffen wählen, die alle mit einem Imprägniermittel behandelt sind, so dass die Auflage nach B 1 DIN 4102 erfüllt ist. Selbstverständlich erhalten Sie das passende Zertifikat dazu.
Kunstleder - B1
Täuschend echt wirkende Kunstleder / Lederimitate, welche die Anforderungen der DIN Norm 4120 B1 erfüllen. Die schwer entflammbaren Kunstleder können somit überall eingesetzt werden, die ein Zertifikat benötigen.
Segeltuch - B1
Segeltücher und Markisenstoffe, die nach der Brandschutzvorschrift DIN 4102 B1 imprägniert sind und damit der Vorschrift für den Einsatz im öffentlichen Bereich genügen: Für den gewerblichen Einsatz in Hotellerie und Gastronomie ein Muss. Beim Einsatz im privaten Bereich ein Plus an Sicherheit.
Beamer-Leinwand B1
Beamer Leinwand B1 Textile Beamer Leinwände in verschiedenen Projektionsgrößen sind erhältlich: 1:1, 3:4 und 16:9. Egal ob Sie für ihr Heimkino zuhause, oder für eine öffentliche Präsentation eine überbreite Leinwand benötigen. Selbstverständlich in schwer entflammbarer Qualität B1 DIN 4102 - mit Zertifikat! Die textilen Beamer Leinwände sind eine preisgünstige Alternativen zu anderen Leinwänden.
Kundenstimmmen

Top-Ware

Uwe S.: Ware Top, Abwicklung einwandfrei, Lieferung schnell, Preis fair. Gerne wieder ...


Trusted Shops Kundenbewertungen für stoff4you.de: 4.55 / 5.00 von 3251 Bewertungen.