Outdoor Dekostoffe

Die bunte Vielfalt der Dekostoffe haben wir hier kombiniert mit den technischen Funktionalitäten die für den Außenbereich erforderlich sind. Das Ergebnis: eine schöne Kollektion an Outdoor Dekostoffen. Dekostoffe eignen sich für alle Arten von textilen Dekorationen, wie z.B. Tischdecken, Kissen, Gardinen, und vieles mehr. Durch die abwischbare Oberfläche sind diese Stoffe besonders beliebt für Garten, Balkon und Terrasse.

Outdoor Dekostoffe

Zurück

KA - Segeltuch / Markisen

Outdoor Dekostoffe

Die bunte Vielfalt der Dekostoffe haben wir hier kombiniert mit den technischen Funktionalitäten die für den Außenbereich erforderlich sind. Das Ergebnis: eine schöne Kollektion an Outdoor Dekostoffen. Dekostoffe eignen sich für alle Arten von textilen Dekorationen, wie z.B. Tischdecken, Kissen, Gardinen, und vieles mehr. Durch die abwischbare Oberfläche sind diese Stoffe besonders beliebt für Garten, Balkon und Terrasse.
Navigation
Informationen

Outdoorstoffe

Sogenannte Outdoorstoffe erfüllen neben ihrem Design höchste Qualitätsansprüche und erfüllen eine Reihe dieser Kriterien: sie sind farb- und lichtecht, abwaschbar, pflegeleicht, schimmelresistent, strapazierfähig, chlor- und seewasserbeständig, atmungsaktiv und teils schwer entflammbar. Um diese Eigenschaften in einem einzigen Produkt erfüllen zu können, verwendet man beim Weben dieser Stoffe ausschließlich hochwertige Spinndrüsen gefärbte Polypropylen- und Polyacrylgarne. Der einzigartige Vorteil der Spinndrüsen gefärbten Garne liegt in deren Herstellung. Direkt bei der Produktion werden die Farbpigmente in die Faser eingebettet. Auf diese Weise widersteht das Gewebe permanent äußeren Einflüssen. Ansprechende Farben und inspirierende Designvariationen machen Ihren Außenbereich zu einem echten Blickfang. Farblich abgestimmt kreieren sie unterschiedliche Akzente auf kleinen Flächen, je nach Belieben. Doch Outdoorstoffe verschönern nicht nur Ihren Balkon oder Ihre Terrasse, sie eignen sich auch hervorragend für Innenbereiche. Ob Wintergärten, Badezimmer, hauseigene Spa und Wellness-Bereiche – fleckenunempfindliche Stoffe haben immer Saison.

Schutz vor UV-Strahlung

Hochwertige Textilien für den Outdoor Bereich bieten in erster Linie Schutz gegen gefährliche UV-Strahlen. UVA- und UVB-Strahlung verursachen Sonnenbrand und Hautkrebs, daher ist der vollständige Schutz an einem sonnigen Tag unter Sonnenschirm oder Sonnensegel auch eine Frage der persönlichen Sicherheit. Die herkömmliche Klassifizierung von UV-Schutzwirkung eines Outdoorstoffs wird durch den UV-Schutzfaktor USF angegeben. Stoffe mit dieser Klassifizierung halten UV-Strahlung ab und bieten bei vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten einen optimalen Schutz. Ist ein Outdoor Stoff UV beständig, ist er besonders dicht verwoben. Überlappende Bindungsweisen erhöhen den Schutzfaktor zusätzlich. Mit der richtigen Färbung, sowie der Verwendung von UV-Absorbern kann der Schutz noch zusätzlich erhöht werden.

Lichtechte Farben

UV-beständige Stoffe bieten nicht nur den idealen Schutz vor UV-Strahlung, sie sind ebenso lichtecht. Dieses Qualitätskriterium ist für Outdoorstoffe unerlässlich. Trotz stetiger Einwirkung von Wind, Regen und Sonne verblassen die Farben kaum. Der Stoff vergilbt nicht und er ist formbeständig. Weder seine Struktur noch das Erscheinungsbild des Outdoorstoffes ändern sich wesentlich. Der Unterschied in der Lichtechtheit wird in europäischen Normen von acht Stufen unterschieden. Geringe Lichtechtheit mit Stufe eins oder hervorragende mit Stufe acht – fertigen Sie ein Sonnensegel aus einem Stoff mit Lichtechtheit Stufe sieben, dann können Sie dieses über lange Zeit im Außenbereich einsetzen, ohne dass es seine intensiv leuchtenden Farben verlieren wird. Qualität lohnt sich.

Wetterfest – sinnvoll oder sinnlos?

Moderne Outdoorstoffe sind nicht nur UV-beständig und lichtecht, sie sind auch wasserabweisend oder sogar wetterfest. Wetterfestigkeit bei Stoffen heißt, sie verfügen über eine besondere Dichtheit in der Struktur. Um das Prädikat „wetterfest“ tragen zu dürfen, muss der Stoff einem Wasserdruck von einer mind. 800 Millimeter hohen Wassersäule standhalten, ohne dass ein Wassertropfen durch die erste Stoffschicht gepresst wird. Gibt der Stoff bereits bei geringerem Druck nach, so wird die Stoffqualität als „wasserabweisend“ deklariert. Herkömmlich verwendete Sonnenschirme oder Sonnensegel erreichen eine Wasserdichtheit von 1.000 Millimetern. In der Produktion gibt es mehrere Möglichkeiten, um einen Stoff wasserdicht werden zu lassen. Die Imprägnierung durch ein Spray ist zwar eine sehr einfache Methode, hat aber den Nachteil, dass die Dichtheit nach einer gewissen Zeit nachlässt und eine Nachimprägnierung erforderlich wird. Um Outdoorstoffe dauerhaft wasserfest bzw. wasserabweisend zu machen, werden diese mit PU, Acryl oder PVC beschichtet. Mittels Hochfrequenz-Schweißen verschmelzen das Trägermaterial und eine zweite Schicht. Diese Methode erlaubt auch eine Doppelbeschichtung.

Polsterstoffe für den Außenbereich

Outdoorstoffe kommen im Garten besondere Bedeutungen zu. Um einer schnellen Verschmutzung und der starken Beanspruchung durch unterschiedliche Wettereinflüsse vorzubeugen, werden Bezugsstoffe für Außenmöbel aus speziellen Materialien gefertigt. Ihre hohe Beanspruchung durch Regen, Wind und Sonne muss in der richtigen Verwendung beachtet werden. Am meisten schadet in diesem Bereich die Sonne den Bezugsstoffen. Ihre Robustheit und UV-Beständigkeit ist Voraussetzung für eine lange Lebensdauer und schöne Farben. Ein weiterer wichtiger Punkt in der richtigen Stoffauswahl ist die Resistenz gegen Schimmel und Pilze. Abgesehen von der optischen Beeinträchtigung sind solche gesundheitsschädlich und können mit dem geeigneten Material zur Gänze verhindert werden. Outdoorstoffe, die dieser Anforderung gerecht werden müssen, sind mit einer entsprechenden Schutzschicht versehen. Diese verhindert ebenso das Eindringen von Schmutz in die Fasern und ermöglicht eine leichte Reinigung des Stoffs. Polsterstoffe, die für alle nicht überdachten Gartenmöbel geeignet sein sollen, bestehen aus Polyester und PVC. Die Oberfläche ist meistens aus PVC und ist besonders reißfest, schmutzabweisend und strapazierfähig. Beständig gegen Öle und Säure dient der Bezugsstoff häufig für freistehendes Mobiliar. Die extrem einfache Reinigung macht den Stoff auch für Camper interessant, denn wasserfeste Bezugsstoffe für Auflagen und Kissen sorgen für einfache Pflege und lange Haltbarkeit von schönen Farben und entsprechender Stoffstruktur. Outdoor Bereiche sind vielfältig. Für Yachten und Boote empfehlen sich spezielle Solar Stoffe. Ihre besonderen Eigenschaften betreffen die Widerstandsfähigkeit in Beschaffenheit, UV-Schutz und Salzwasserfestigkeit. Mit ihren dauerhaften Farben sind sie unempfindlich gegenüber Flüssigkeiten, Schweiß und chemische Einflüsse, dennoch können sie schnell Feuchtigkeit aufnehmen, sind atmungsaktiv, sehr komfortabel und trocknen zügig wieder. Für die Entfernung von Flecken reicht eine einfache Seifenlauge oder Sie waschen den Stoff bequem in der Waschmaschine. Seine Vorzüge eignen sich nicht nur für Boote, sondern ebenso für jede Art von Gartenmöbeln.

Outdoorstoff Kunstleder – edler Polsterstoff für Gartenmöbel

Kunstleder ist für den Außenbereich sehr gut geeignet. In guter Qualität ist es kaum von echtem Leder zu unterscheiden und wird aus einem Textilgewebe und aufgeschäumten PVC hergestellt. Kunstleder ist ein vielseitig einsetzbarer Stoff, denn er ist aus strapazierfähigen Materialien. Robust und wasserfest kann es wie jeder andere Bezugsstoff genagelt, geheftet, geklebt oder genäht werden. Besonders edel auf Balkon und Terrasse entsteht hier ein gelungener Blickfang.


alle Outdoor Dekostoffe
Wer einen schnellen Gesamtüberblick möchte, ist hier genau richtig: Die gesamte Outdoor-Stoff Kollektion in nur einem Klick.
Gemustert
Als gemustert zählen viele Stilrichtungen und Muster. Sowohl bunte Früchte, üppige Blumen, moderne Dessins finden hier ihr zuhause.
Karo
Karo-Muster sind Klassiker und aus der Welt der Dekostoffe nicht weg zu denken. Dezente Farben sowie auch kräftige Kontrastfarben wirken alles andere als "kleinkariert ;-)
Streifen
Klare Linien, in Kombination mit schönen Farben. So wirken gestreifte Dekostoffe besonders frisch und modern.
Toile + Barock
Die Inspirationen für diese beeindruckenden Kollektionen liefern die Stoffmuster der Inneneinrichtungen alter Schlösser. So kommen auch Sie in den Genuss des Charmes der alten Schloss-Romantik.
Uni
Uni steht für einfarbig - hier können Sie mit dem vorhandenen Stil wunderbar und unkompliziert kombinieren.
Überbreite
Vermeiden bzw. reduzieren Sie störende Zwischennähte. Regulär wird Ware zwischen 130 cm und 150 cm produziert. Überbreite Ware liegt in der Regel doppelt breit. Das erklärt auch den höheren Preis, denn Sie erhalten hier für den laufenden Meter Stoff die doppelte Menge einer regulären Ware.


Trusted Shops Kundenbewertungen für stoff4you.de: 4.52 / 5.00 von 3008 Bewertungen.