Bastelwatte

Bild: Bastelwatte Füllwatte

Was ist Bastelwatte?

Unter der Produktbezeichnung Bastelwatte ist eine spezielle aus Kunststofffasern angefertigte Watte zu verstehen, welche, wie es bereits deren Bezeichnung unmissverständlich verrät, in erster Linie zum Basteln gedacht ist. Dabei handelt es sich um eine Füllwatte, die sich vor allem zum Füllen eignen soll. Selbstverständlich kann dann jeder Bastler und jede Bastlerin entscheiden, wo und wie diese eingesetzt werden kann. Der Fantasie der kreativen Menschen beider Geschlechter und jedes Alters sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Zumal die Bastelwatte viel mehr kann, als nur irgendwo hineingestopft zu werden.


Eigenschaften

Die Bastelwatte ist eine weiße Füllwatte, die aus reinen Polyesterfasern hergestellt wird. Nachempfunden dem menschlichen Haar sind diese ausgesprochen elastisch. Darüber hinaus sind sie extrem leicht, welches darauf zurückzuführen ist, dass sie hohl sind. Des Weiteren ist die Füllwatte enorm voluminös also hochbauschig, sodass sie über eine beeindruckend große Sprungkraft verfügt. Bis 60 Grad waschbar ist die Bastelwatte letzten Endes pflegeleicht und damit richtig alltagstauglich. Dadurch ist sie das ideale Füllmaterial für Kissen und Stofftiere, für Teddybären und für Puppen und für vieles mehr. Auf der einen Seite lässt sich die Bastelwatte sehr klein zusammendrücken auf der anderen Seite wiederum kann sie sich genauso leicht wieder ausdehnen. Ferner kann sie gut geteilt, aber auch schnell zusammengeklebt werden. Anders als Naturwatte aus Baumwolle verfilzt sich die Bastelwatte nicht, und zwar, weil sie bei der Verarbeitung silikonisiert wird. Außerdem ist sie atmungsaktiv und daher feuchtigkeitsregulierend.


Verwendung

Wofür die Füllwatte verwendet werden kann, ist nicht schwer zu erraten, weil ja in unserem Alltag etliche Gegenstände mit Füllmaterial gestopft werden müssen, um zu ihrer Form zu kommen. Gefüllt werden sämtliche Kissen, die uns umgeben, die Schlafkissen, die Sofakissen und die Babykissen. Die Stofftiere und die Plüschtiere, die Schmusetiere, die Kuscheltiere und die Puppen verdanken ihr Aussehen und ihr Dasein der jeweiligen Füllmaterialien. Demnach sind die Stopfmaterialien für den Haushalt und für die Kinderwelt unverzichtbar.

Außer als Füllwatte kann die Bastelwatte auch einfach zum Aufpolstern verwendet werden wie für Bekleidungsstücke oder für Polstermöbel. Neben für Stofftiere kann sie zum Auffüllen der verschiedensten Gegenstände zwecks fantasievollen Dekorationen eingesetzt werden. Für die Hausfrau, die ihr Zuhause originell gestalten möchte, ist die Bastelwatte die perfekte Lösung. Zum Beispiel Sitzsäcke und Stillkissen aus selbst ausgesuchten Stoffen nach individuellen Formen und Größen schneidern und dann kinderleicht ausstopfen.