0 0



Fischbeinstäbchen

Die Bezeichnung Fischbeinstäbchen kommt von den Walfischknochen, aus denen die Stäbchen früher hergestellt wurden. Heute sind Fischbeinstäbchen aus Metall oder Plastik und werden in einen Stofftunnel eingeführt. Dort dienen sie dazu, ein figurbetontes Kleidungsstück oder auch Kragenspitzen zu versteifen und in Form zu halten und damit sich die Kanten nicht aufrollen.