Fahnenstoff

Für die Produktion moderner Farnen werden heute zumeist Stoffe auf Polyesterbasis genutzt. Diese haben den Vorteil, dass sie in Hinblick auf Haltbarkeit, Reißfestigkeit, Gewicht, Wetterbeständigkeit und Bedruckbarkeit allen Anforderungen genügen. Die Auswahl des Fahnenstoffes hängt davon ab, ob die Fahnen kurz- oder langzeitig eingesetzt werden bzw. ob sie für den Außen- oder für den Innenbereich bestimmt sind. Da Fahnenstoff gewöhnlich ausschließlich in Weiß hergestellt wird, ist ein entscheidendes Qualitätskriterium, wie gut sich ein Stoff färben oder bedrucken lässt.

Fahnen aus Polyester

Polyester wird am häufigsten für die Herstellung von Fahnen verwendet. Dieses synthetische Textil ist höchst widerstandsfähig, reißfest und langlebig. Gleichzeitig ist es robust und pflegeleicht. Günstig für die Fahnenherstellung ist außerdem, dass Polyester über ein geringes Gewicht verfügt und einfach bedruckbar ist. Auch die Lichtdurchlässigkeit des Stoffes ist ein wichtiges Charakteristikum von Polyester. Speziell für die Fahnenherstellung gibt es das so genannte Fahnenpolyester. Es zeichnet sich durch eine besondere Elastizität und Reißfestigkeit aus. Der Stoff nimmt wenig Feuchtigkeit auf und ist überaus witterungs- und schimmelbeständig. Fahnenpolyester eignet sich für die verschiedensten Druckverfahren. Es ist pflegeleicht und einfach zu reinigen. Auch Polystretch wird oft für die Fahnenherstellung verwendet. Dieses Material kombiniert verschiedene Polyesterstoffe und eignet sich besonders gut für hochformatige Fahnenmodelle. Polystretch ist aufgrund der Lochstruktur des Stoffes äußerst windbeständig und elastisch. Eine weitere Variante des Polyesterfahnenstoffes ist Spinnaker. Dieser auch für die Herstellung von Segeln verwendete Stoff ist außerordentlich reißfest und UV-beständig. Spinnaker-Fahnenstoff ist vor allem für den Außeneinsatz ideal. Auch Spun Polyester, das aus der Möbelherstellung und der Industrie bekannt ist, eignet sich vorzüglich als Fahnenstoff. Spun Polyester lässt sich ausgezeichnet bedrucken, da es Farbe gut absorbiert. Des Weiteren ist der Stoff schrumpfresistent und äußerst haltbar.

Andere Fahnenstoffe: PVC, Satinette und Vliesstoff

Fahnen aus PVC eignen sich insbesondere für Modelle im Vierfarbendruck. PVC ist lichtundurchlässig und macht es daher möglich, Fahnen beidseitig zu bedrucken. Satinette ist ein spezieller Baumwollstoff, der sich im Siebdruck sehr gut bedrucken lässt. Der Fahnenstoff wird oftmals auf der Vorderseite mit Glanzgarn durchsetzt, so dass eine glänzende Optik und hohe Farbintensität entstehen. Farbliche Abbindungen kommen auf diesem Stoff besonders gut zur Geltung. Auch Vliesstoff ist zur Fahnenherstellung gut geeignet. Die festgefügte Fadenstruktur von Vliesstoff sorgt dafür, dass er witterungsbeständig ist und flexibel bedruckt werden kann. Raster- und Strichabbildungen sowie vierfarbige Fotodrucke können auf Fahnen aus Vliesstoff hervorragend zur Geltung gebracht werden.