Fasnachtsstoffe

Übersicht A B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U V W X Y Z

Was sind Fasnachtsstoffe?

Der Einsatzzweck ist die Fertigung von Kostümen, welche zum Karneval oder zur Fasnacht getragen werden. Da diese Veranstaltungen nur für einen begrenzten Zeitraum stattfinden, sind Fasnachtsstoffe darauf ausgelegt, nicht im täglichen Leben getragen und oft gewaschen zu werden. Auch sollen sie, um für den Jecken an sich bestens geeignet zu sein, möglichst bunt, schrill und günstig sein.


Verschiedene Stoffe für verschiedene Zwecke


Durch diese Eigenschaften bestimmt, besteht ein Großteil der Fasnachtsstoffe aus Kunstfasern wie Viskose, Polyester oder Polyamiden. Oftmals werden so schrille, kostengünstige Versionen teurerer Gebrauchsstoffe erstellt. Die typischen im Karneval verwendeten Stoffe sind Karnevalssatin, Pannesamt, Karnevalstüll, Plüsch und diverse Netz- und Glanzstoffe. Viele dieser Stoffe sind fantasievoll bedruckt und bereits auf den ersten Blick einem Kostümthema zuzuordnen: Ob gelber Stoff mit asiatischen Schriftzeichen für ein Chinesen-Kostüm, gedruckte Schuppen für das Meeresvolk oder aber Totenkopfdruck für kleine und große Piraten - in der Karnevalssaison findet man diese Stoffe überall.


Verarbeitung und Pflege


Fasnachtsstoffe haben aber nicht nur den Vorteil, besonders kostengüstig zu sein; sie sind oftmals auch sehr viel einfacher zu verarbeiten als ihre Vorbilder aus teurerem Gewebe. So lässt sich Karnevalssatin oft auch mit einer normalen Nadel nähen, während feiner Brautsatin mit einer sehr feinen Nadel deutlich besser zu verarbeiten ist. Karnevalsstoffe fransen oft nicht so schnell und können gut mit einer Zick-Zack-Schere ausgeschnitten werden. Vorsichtig sein sollte man allerdings beim Bügeln und Waschen: Da Fasnachtsstoffe aus Kunstfaser hergestellt sind, vertragen sie keine hohen Temperaturen. Eine Wäsche bei 30°C und das Bügeleisen auf der ersten Stufe sind sinnvolle Einstellungen für empfindliche Kunstgewebe. Sollte das Kostüm aus Fasnachtsstoff allerdings gegen Ende der 'tollen Tage' unangenehm riechen und möchte man sich nicht so recht von ihm trennen, können ein Hygiene-Spüler im Waschgang und eine zusätzliche Behandlung mit Textilspray dazu beitragen, den Stoff bereit für die nächste Saison zu machen.

Einfach zitieren: ?