0 0



Siamosen

Was sind Siamosen?

Unter dem Sammelbegriff Siamosen sind zahlreiche Stoffe zu verstehen, die mit ihrer großen Vielfalt uns Alltagstauglichkeit jeden Nutzer erfreuen. Es handelt sich dabei zum größten Teil um Baumwollstoffe, doch etliche darunter basieren auch aus Naturfasern angefertigtem Mischgeweben. Dazu gehören vor allem Baumwolle und Leinen, mittlerweile auch Viskose.

Herkunft

Als Namensgeber der Siamosen gilt ein Händler aus Siam, dem heutigen Thailand. Dieser hat bereits im 17. Jahrhundert die Webtechnik zur Herstellung dieser Stoffe nach Europa gebracht. Die ersten deutschen Siamosen wurden im Raum Wuppertal gewebt.Vor mehr als drei Jahrhunderten vom fernen Asien nach Europa gebracht, sind die Siamosen heute aus dem Alltag nicht wegzudenken. Aus den einfachen Stoffen für Schürzen und traditionellen Bauernhemden sind heute Allrounder-Talente für zahlreiche Einsatzbereiche hervorgegangen.

Eigenschaften

Bei den Siamosen handelt es sich um nach Leinwandbindung angefertigte Webstoffe. Diese bestechen hauptsächlich damit, dass sie robust und daher sehr langlebig sind. Darüber hinaus sind sie leicht waschbar und deswegen sehr pflegeleicht. Wie alle Geweben mit Leinwandbindung sind sie beidseitig einsetzbar, was nochmals ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten zeigt. Die typischen Siamosen zeichnen klassische Webmuster aus, das sind die beliebten Allrounder wie kleine Karos und Streifen, die sich perfekt miteinander kombinieren lassen.

Verwendungszwecke

Verwendung finden die Siamosen in erster Linie als griffige und strapazierfähige Stoffe für praktische alltägliche Heimtextilien, wie Tischdecken und Handtücher für die Küche, Kissen- und Bettbezüge für das Schlafzimmer oder Krabbeldecken in den Kinderzimmern. Darüber hinaus erfreuen sie als echte Dekorationsstoffe in der Form von Vorhängen oder Sitzkissen. Wer sich im bäuerlichen Ambiente wohlfühlt, der richtet seine Ferienwohnung oder sein Landhaus mit Siamosen ein. Sie werden als Meterware angeboten und lassen die freie Wahl von Farben und Mustern.