0 0



Paillette

Bild: Paillette Gelb

Was ist eine Pailette?

Die Paillette ist in der Regel gefertigt aus sehr flachen Plättchen, die beispielsweise aus beschichtetem Kunststoff oder auch aus verschiedenem Metall bestehen können.Wird der Begriff der Paillette gebraucht, so wird dieser Begriff in der Regel eingeschränkt auf Plättchen, die einen ungefähren Durchmesser von 4 bis 10 Millimetern aufweisen. Die Paillette kann verschiedene Formen annehmen; so ist sie beispielsweise erhältlich in ovaler oder runder Form, aber auch facettierte oder flache Pailletten werden angeboten. Facettierte Pailletten werden dabei gelegentlich auch bezeichnet als Schüsselpailletten.

Wortherkunft:
Die Bezeichnung der Paillette ist an den französischen Begriff ´paille´ angelehnt; dieses Wort bedeutet so viel wie ´Heu´ aber auch wie ´Fleck´, der auf einem Metall zu finden ist. Meist wird der Begriff der Paillette im Sprachgebrauch lediglich in dessen Pluralform verwendet: Pailletten.

Herstellung von Pailletten

Zu Beginn der Herstellung von Pailletten wurden zu deren Fertigung Drahtringe genutzt, die im Vorhinein mithilfe von Walzen geplättet wurden. Aufgrund dieser Materialverwendung resultierten meist metallfarbige Pailletten. Verwendet wurden beispielsweise Metalle wie Silber oder Gold; Kupfer wurde zur Herstellung von Pailletten nur sehr selten eingesetzt. Die heute mögliche Herstellung von Pailletten aus Kunststoff bietet eine große Farbpalette, in deren Farben die Kunststoffpailletten schließlich erstrahlen können.

Verwendung der Paillette

Ihre Verwendung findet die Paillette vor allem, um als Dekorationselement von Kleidung oder Accessoires zu dienen. Der Effekt von Pailletten zeigt sich besonders dann, wenn deren Träger Bewegungen ausführt und/oder wenn Licht auf die Pailletten einfällt; als Reaktion geht von den Pailletten ein deutliches Glitzern bzw. Glänzen aus. Sollen mehrfarbige Effekte erzielt werden, können beispielsweise sogenannte Holo-Pailletten als Dekorationselement zum Einsatz kommen: Diese Pailletten entwickeln einen Glanz, der in mehreren Farben erstrahlt. In diesem Effekt ähneln Holo-Pailletten beispielsweise Hologrammfolien.

Auf die Kleidung können Pailletten unter anderem aufgebracht werden, indem sie auf die textile Unterlage aufgenäht oder aufgeklebt werden; Pailletten, die auf Kleidung aufgenäht werden sollen, weisen zu diesem Zweck in der Regel ein entsprechendes Loch auf.

Beliebt sind Pailletten unter anderem in ihrer Verwendung auf Abendkleidern; darüber hinaus finden Pailletten häufigen Einsatz beispielsweise in der Produktion von Tanzbekleidung, Kleidern und Accessoires für den orientalischen Tanz. Auch verschiedene Faschingskostüme werden gerne mit Pailletten versehen.

Alternative Wortbedeutung
Neben der beschriebenen Bedeutung des Begriffs der Paillette umfasst der Begriff auch einen sehr feinen Stoff zur Herstellung von Blusen oder Kleidern. Dieser Stoff kann aus Halbseide oder Seide gefertigt sein.