Tarnstoffe

Übersicht A B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U V W X Y Z

Bild: Tarn Militär Stoffe

Was ist Tarnstoff?

Wofür der Begriff Tarnstoff steht, ist schon im Wort selbst enthalten. Bekanntlich werden die Tarnstoffe hauptsächlich für die Herstellung von Tarnbekleidung bei Einsätzen des Militärs im Feld und Wald genutzt. Das alleinstehende Merkmal der Tarnstoffe ist, dass sie mit speziellen Camouflage-Mustern bedruckt werden. Zumal das französische Wort Camouflage wörtlich ins Deutsche als Tarnung, Täuschung beziehungsweise Irreführung zu übersetzen ist, handelt es sich um militärische Bekleidung, die zum Zwecke der schützenden Tarnung getragen wird. Lieferbar sind die typischen Camouflage-Designs in verschiedenen Farben und Mustern. Laubgrün und Baumrindenbraun oder graue Töne sind die klassischen Farbkombinationen.


Eigenschaften

Aus dem ursprünglichen Verwendungszweck für Militär-Bekleidungsstücke – wie Hemden und Hosen – ausgehend, haben die Tarnstoffe weitere wichtige Eigenschaften aufzuweisen. So müssen sie strapazierfähig und langlebig sein. Daher sind die Tarnstoffe in der Regel aus Baumwolle und meist nach der Köperbindung gewebte Stoffe, also echt schwere Baumwollstoffe, die höchste Robustheit auszeichnet. Außer für Bekleidung werden die Tarnstoffe für weitere Ausstattung verwendet, wie für Beutel und Rücksäcke. Soll ein Einsatz des Militärs bei heißem Wetter stattfinden, brauchen die Soldaten auch schützende Tarnkleidung, die weder zu schwer noch zu warm sein darf. Hierfür werden auch leichtere Tarnstoffe verwendet.


Verwendung

Auf der einen Seite sind die Tarnstoffe haltbar und schier unverwüstlich. Auf der anderen Seite lassen sie sich ganz leicht verarbeiten. Somit können sie für jeden erdenklichen Zweck wie viele andere Baumwollstoffe auch unproblematisch mit jeder Nähmaschine verarbeitet werden. Kein Wunder, dass die Tarnstoffe längst ins zivile Leben der normalen Bürger eingerückt sind. Ob als Hosen, Röcke und Shorts, als Hemden, Blusen und Jacken, als Bekleidung für die Freizeit und für den Urlaub, Tarnstoffe sind heute einfach im Trend. Zur Wahl stehen dabei sowohl die ganz schweren Baumwollgeweben als auch Tarnstoffe aus viel leichterem Gewebe.

Als Meterware sehr günstig erhältlich stehen die Tarnstoffe in den gängigen Mustern und Farben zur Wahl, mittlerweile nicht nur aus reiner Baumwolle, sondern auch aus modernen Mischgeweben. Außer zur Bekleidung für den Alltag, für die Gartenparty oder für den Karneval lassen sie sich in originelle Accessoires verarbeiten wie Sport- und Einkaufstaschen. Des Weiteren sind die Tarnstoffe im Militär-Look bestens geeignet, als individuelle Heimtextilien verarbeitet zu werden. Bezüge, Hussen oder Überwürfe, Vorhänge oder Gardinen aus Tarnstoff sind an Originalität nicht zu schlagen und werden zu wahren Blickfängern, die für eine besondere Stimmung sorgen.

Einfach zitieren: ?