0 0



Mooskrepp

Was ist Mooskrepp?

Mooskrepp mit seiner moosähnlichen, matten Oberfläche wird in Kreppbindung hergestellt, die das charakteristische Aussehen von „echtem“ Krepp imitiert.

Geschichte und Herstellung

Die Kreppbindung beim Mooskrepp entsteht durch Ableitung aus der Leinwandbindung. Um die körnige, sandige Oberfläche von „echtem“ Krepp zu simulieren, dürfen dabei auf keinen Fall Quer- oder Längsrippen durch die Bindungstechnik entstehen. Mooskrepp bekommt sein typisches Aussehen daher durch eine total unregelmäßige Bindung, bei der keinerlei Rapport erkennbar ist.

Bei Mooskrepp gibt es eine weitere Besonderheit: Es wird ein glatter Kernfaden verwendet - auch „Seele“ genannt - der von einem anderen Faden oder einem Faserkokon spiralförmig umwickelt wird (Umspinnungsgarn). Diese Technik verleiht dem Mooskrepp seine füllige, weiche Oberflächenstruktur, die in Optik und Haptik an ein Moospolster erinnert.

Neben dem Bindungskrepp gibt es eine weitere „unechte“ Kreppart, den so genannten Ausrüstungskrepp. Diesen gibt es in drei Spielarten - den Laugenkrepp, den Prägekrepp und den Spannungskrepp. Hier entsteht der Kreppeffekt durch spezielle Ausrüstungsverfahren während des Produktionsprozesses.

Beim Laugenkrepp werden Teile des Gewebes mit Natronlauge behandelt, damit das Gewebe an diesen Stellen schrumpft, sich zusammenzieht und kräuselt. Beim Prägekrepp - zum Beispiel Crash oder Gaufré - wird die wellige, krause Oberfläche mittels thermoplastischer Behandlung erreicht. Beim Spannungskrepp - dazu zählt unter anderem Seersucker - entsteht der Kreppeffekt in der Regel durch unterschiedliche Garnspannungen der Kett- und Schussfäden.

Eigenschaften

Mooskrepp ist weitgehend knitterfrei, sehr pflegeleicht und hat einen fließenden Fall. Dabei fühlt er sich weich und geschmeidig an und bietet einen hohen Tragekomfort.

Tipps zur Pflege: Mooskrepp gibt es in unterschiedlichen Gewebemischungen. Je höher zum Beispiel der Polyesteranteil, desto pflegeleichter ist das Material und kann bei 30 Grad gewaschen und auf niedriger Stufe von der linken Seite mit wenig Druck gebügelt werden.

Verwendung

Mooskrepp wird gerne für Blazer, Blusenjacken, Kleider, Kostüme, Röcke, Blusen, Hemden und Tuniken verwendet.