Lichtundurchlässige Stoffe

Übersicht A B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U V W X Y Z

Bild: Lichtundurchlässiger Stoff Blackout Gelb Was sind lichtundurchlässige Stoffe?

Stoffe, die aufgrund ihrer Webart bis zu 100% Licht absorbieren. („Blackout-Stoffe“)

Herstellung

Damit der gewünschte Stoff auch wirklich abdunkelt, wird bei der Produktion auf vieles geachtet. Angefangen bei der Auswahl des Stoffes, bis hin zur Fertigung gilt es, das Richtige zu finden. Um zu gewährleisten, dass die Stoffe ihren Zweck erfüllen, werden die Materialien aufwendig gewoben. Man achtet darauf, dass die Fasern dicht bis sehr dicht und oftmals auch mehrschichtig miteinander verwoben werden, um optimale Blickundurchlässigkeit zu garantieren. Lichtundurchlässige Stoffe bestehen aus einer schwarzen Mittelschicht, die von einer lichtabsorbierenden, andersfarbigen Ober- und Unterseite umgeben ist. Je nach Farbe der Ummantelungsschicht wirkt der Raum trotz Abdunkelung heller oder dunkler. Außerdem sind viele Stoffe aufgrund der vielschrittigen Verarbeitung relativ schwer.
Um zeitgleich ein Höchstmaß an Abdunkelung und andererseits an Funktionsbeständigkeit zu erreichen, werden für lichtundurchlässige Stoffe meist Polyesterfasern verwendet.

Warum sind Polyesterfasern so besonders geeignet?

Polyesterfasern sind sehr widerstandsfähig und strapazierbar. Sie bleichen unter Lichteinwirkung kaum aus und sind sehr leicht - was wiederum wichtig bei der Herstellung von Blackout-Stoffen wichtig ist, da diese ohnehin sehr schwer werden. Zudem neigen diese Fasern, selbst bei Feuchtigkeit, nicht dazu, ihre Form zu verlieren. Sie knittern nur sehr wenig und sind generell resistent gegen Außeneinflüsse. Des Weiteren trocknen Stoffe aus Polyester schnell und sind besonders pflegeleicht. Die gleichzeitige Festigkeit der Fasern ist der Grund für die hohe Strapzierfähigkeit des Materials.

Verwendung

Das Einsatzgebiet von Blackout-Stoffen ist groß. Man kann sie beispielsweise als Stoffbasis für Gardinen verwenden oder auch für speziellere Anforderungen. Dunkelkammern und Kinosäle werden durch lichtundurchlässige Stoffe ebenso perfekt abegedunkelt, wie auch Schlafzimmer/ Kinderzimmer oder Krankenzimmer - also Zimmer für Personen, die empfindlich auf Licht reagieren. Auch für Vorträge und Schulräume werden solche Stoffe gerne genutzt, da sie einfach, aber effektiv in der Handhabung sind.

Einfach zitieren: ?