0 0



Akon

Was ist Akon?

Auch Aklepiaswolle genannt. Sie besteht aus den Samenfasern der in Afrika, Asien und Mittel- und Südamerika wachsenden Asklepiasarten, sie sind bis 50 mm lang, glatt und etwas glänzend.

Eigenschaften und Verwendung

Die Fasern lassen sich wegen der geringen Adhäsionsfähigkeit nicht verspinnen. Deshalb und wegen ihres hohen Luftgehaltes von 75% eignet sich Akon besonders als Füll- und Polstermaterial.