0 0



Organza

Bild: Organza Stoff transparent

Was ist Organza für ein Stoff?

Bei Organza handelt es sich um einen glänzenden und gleichzeitig transparenten Stoff, der vor allem in der Raumgestaltung benutzt wird. Aber auch für Bekleidung ist er zum Teil geeignet. Organza wird aus Seide oder aber aus Chemiefasern hergestellt. Ähnlich ist ihm der Organdy, wobei es sich um einen Batist aus Baumwolle handelt, der durch chemische Behandlungen durchscheinend gemacht wird.
Organza wird aus Filamentfasern hergestellt. Dabei handelt es sich um Fasern mit unbegrenzter Länge, die immer aus Kunstfasern oder Seide bestehen. Durch eine besonders enge Verbindung beim Weben (leinwandbindiges Weben) wird der Organzastoff hergestellt. Dadurch ist er extrem fein, was aber eine leichte Knitterbildung nach sich zieht. Demzufolge eignet sich Organza nicht für hohe Beanspruchung und ist nicht sehr langlebig. Fadenverschiebungen, wie sie mitunter beim Weben auftreten, fallen durch die glatte Oberfläche sofort auf.

Wofür wird Organza verwendet?

Organza wird vor allem für Dekorationszwecke verwendet. Tischläufer, Säckchen aus diesem Stoff oder Vorhänge haben ihren besonderen Reiz. Durch das Zusammenspiel verschiedenfarbiger Organzastoffe entstehen interessante Verbindungen, mit denen sich wunderbar dekorieren lässt. Tischbänder sind ebenfalls sehr in Mode und werden oft aus diesem Stoff angeboten. Im Internet kann man Organza als Meterware zum Dekorieren kaufen. Dabei gibt es diesen nicht nur einfarbig, sondern auch mit Mustern und aufgesetzten Blüten. Mit diesem Gewebe kann man wunderbar seine Fantasie spielen lassen. Selbst Geschenke sind in Organza eingepackt ein ganz besonderes Highlight. Auch für Kostüme zu Halloween oder für den Fasching ist dieser Stoff in seinen vielseitigen Farben wunderbar geeignet. Als Bastelmaterial sind die Reste dann unschlagbar, vor allem zum Dekorieren, für Glückwunschkarten und für viele andere Ideen. Vom Puppenkleid bis zum romantischen Vorhang fürs Kinderbett, Organza ist universell einsetzbar und lässt sich gut verarbeiten. Es ist in verschiedenen Qualitäten lieferbar und ist auch oftmals mit Ranken oder Rosen bestickt.

In unserem Fotoblog finden sich auch zahlreich Beiträge zu Organza.