Hussenstoff

Bild: Hussen Stoff Stuhlbezug

Hussenstoff

Hussenstoffe sind Multitalente, die sowohl für den Alltag als auch für besonders feierliche Anlässe verwendet werden können.

Klassische Funktion und Verwendung der Hussen und Hussenstoffe

Unter dem Begriff Husse (aus dem Französischen Housse) ist eine Art Überzug zu verstehen. Verwendung finden die Hussen als schützende Hüllen oder Überwürfe für verschiedene Möbel. An erster Stelle für Sitzmöbel wie Stühle und Sessel sowie Sofas. Die klassische Funktion der Hussen ist, der jeweiligen Möbelstücke einen sicheren Schutz vor Verschmutzung (Staub, Flecken) und Verschleiß bzw. Abnutzung zu gewähren. Der Bestimmung der Hussen entsprechend – als Schutzhüllen bzw. als Schonbezüge zu dienen – müssen auch die Hussenstoffe bestimmten Voraussetzungen genügen. Aufweisen müssen sie vor allem die Eigenschaften belastbar und scheuerfest, waschbar und knitterarm, robust und langlebig zu sein. Damit die Hussen sich der Form der Möbel anpassen können, müssen die Hussenstoffe zudem elastisch sein. Mittlerweile finden die Hussen ihre Verwendung auch bei anderen Möbeln: Zum Beispiel in der Gastronomie für runde Stehtische und für lange Tische in Festzelten.

Neue Aspekte und Einsatzgebiete heute
Klassischerweise werden die Hussen als schützende und schonende Überzüge für neue wertvolle Sitzmöbel verwendet. Selbstverständlich können sie eingesetzt werden, um alte und bereits abgenutzte Sitzmöbel zu verhüllen und damit optisch aufzufrischen. So betrachtet dienen die Hussen nicht mehr nur als Schutz-Hüllen, sondern als dekorative Wohn-Accessoires, zumal die Hussen die Möbelstücke vollständig umhüllen. Ursprünglich waren alle Hussen in einem zu sterilen und fast langweiligen Weiß gehalten. Dagegen sind sie heutzutage – dank der Vielfalt an Materialien und Farben, Mustern und Dessins der Hussenstoffe – selbst zu Designobjekten geworden. Durch die Wahl der Hussenstoffe können die Möbelstücke individuell „angekleidet“ werden und damit erhält der Wohnraum sein ansprechendes Ambiente.

Hussenstoffe – hochwertige Heimtextilien
Klassische Hussen finden heute außerdem ihren Einsatz in Restaurants und Hotels bei feierlichen Veranstaltungen, wie Firmenevents und bei privaten Feiern: für Stühle, Stehtische, Biertische und Banketttische. Für das eigene Zuhause stehen wiederum dank hoher Dehnbarkeit universell einsetzbare fertige Hussen zahlreicher darauf spezialisierter Hersteller zur Wahl. Wer allerdings viel Wert auf ein individuelles Wohnambiente legt, der kann die eigenen Hussen selbst herstellen. Hierfür stehenHussenstoffe als Meterware zur Wahl. Der Fantasie der begnadeten Hobby-Näherin sind hierbei keine Grenzen gesetzt, einem Stuhl, einem Sessel oder einer Couch ein neues Aussehen zu verleihen. Egal ob ausBaumwolle oder Viskose, aus Samt oder Satin, die Hussenstoffe lassen sich leicht verarbeiten und sind zudem pflegeleicht.