0 0



Gardinenband

Bild: Gardinen Band

Gardinenband ist ein dekoratives Zubehör für Vorhänge und Gardinen aller Art. Es sorgt für den Faltenwurf und eine perfekte Optik. Modernes Gardinenband ist in vielen verschiedenen Formen, unter anderem als Faltenband, Schmuckband oder Raffrolloband erhältlich. Die Bänder werden aus hochwertigem Gardinenstoff hergestellt. Je nach Größe der Gardine und nach beabsichtigter Dekoration richten sich der Stoffbedarf und die Maße des Gardinenbandes. Mittels eines Zugbandes kann man mit den Gardinenbändern den Faltenwurf von Vorhängen und Gardinen nach Wunsch bestimmen. Gardinenbänder, die am unteren Saum der Gardine angebracht werden, enthalten oder Bänder mit kleinen Bleikugeln. Diese sollen die Gardine bzw. den Vorhang beschweren und in der gewünschten Form halten.

Gardinen und Vorhänge mit Gardinenband gestalten

Um bei Vorhängen und Gardinen den richtigen Faltenwurf hinzubekommen, ist ein gutes Gardinenband wichtig. Gardinenbänder können mit Schnüren zusammengezogen werden, so dass schnell und präzise der erwünschte Faltenwurf erzeugt werden kann. Gardinenbänder gibt es in vielen verschiedenen Farben, Mustern und Größen. Art und Größe des erforderlichen Gardinenbandes hängen von der Dekorationsbreite ab. Die Dekorationsbreite sollte zur Stoffmenge im Verhältnis von 1:2,5 stehen, da aufgrund des Faltenwurfs mehr Material erforderlich ist. Zum Beispiel sind für 200 Zentimeter Dekorationsbreite 500 Zentimeter Gardinenbandstoff erforderlich.

Gardinenbänder zum Aufnähen und Aufbügeln

Gardinenbänder gibt es wahlwiese zum Aufnähen und zum Aufbügeln. Besonders praktisch sind Gardinenbänder mit Heißkleberbeschichtung, denn sie können auf Gardinen oder Vorhänge einfach aufgebügelt werden. Nach der Anbringung des Gardinenbandes kann man mittels der Zugschnüre den Faltenwurf der Gardine bestimmen. Gardinenbänder, die am unteren Saum von Vorhängen und Gardinen angebracht werden, können mit Bleikugelketten versehen werden. Diese sorgen dafür, dass die Gardine in Form bleibt und jederzeit straff hängt.

Herstellung von Gardinenbändern

Modernes Gardinenband wird aus Gardinenstoff hergestellt, dem Polyester oder Polyamid zugeführt werden. Die Kunstfasern sorgen für Belastbarkeit und Elastizität. So ist gewährleistet, dass ein flexibler Faltenwurf möglich ist und das Gardinenband lange hält. Gewöhnlich ist Gardinenband in einer Breite von 22 bis 120 Millimetern verfügbar, so dass es nicht schwer fallen sollte, ein passendes Bad für Gardienen und Vorhänge jeglicher Größe zu finden. Gardinenbänder, die am oberen Gardinensaum angebracht werden, verfügen meistens auf ihrer Rückseite über Taschen oder Schlaufen, in die die Laufrollen bzw. die Rollringe eingehängt werden können. Gardinenbänder, die am unteren Gardinensaum angebracht werden, verfügen oft über einen durchgehenden Schlauch, in den eine Bleikette eingeführt werden kann. Diese beschwert die Gardine und sorgt dafür, dass sie die Form behält.