RSS
 

Rock in Wildlederimitat

Nähobjekt: Rock
° Stoffart: Wildleder Imitat – Standard (Art. Nr.: 37103)
° Farbe: Bordeaux
° Merkmale: Bund mit Knopfverschluss
VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 6.0/10 (12 votes cast)
 

Bluse mit Blumenmuster aus Spitze

Bluse mit Blumenmuster aus Spitze.

Rundausschnitt, lange Ärmel, oben mit Spitzenstoff eingearbeitet, Rückseite Schlitz mit Knöpfen.

Stoffart: Viskose-Krepp (Art. Nr.: 37909) und Spitze deluxe (Art. Nr.: 70604)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 5.5/10 (11 votes cast)
 

Portemonnaie – Feincord

Hallo liebes Stoff4you-Team!
Da mein altes Portemonnaie schon einige Löcher hatte war ein neues mehr als Überfällig! Da kam mir das Reststück Uni-Baumwoll-Feincord „Erika“ genau recht! 🙂

Ich habe das Portemonnaie nach dem Schnittmuster „Wildspitz“ von Farbenmix aus diesem schönes Stöffchen genäht. Es liessich wunderbar verarbeiten und fasst sich super toll an!

Danke für den tollen Stoff! 🙂

Viele Grüße,
Selina

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 7.4/10 (45 votes cast)
 

Gardinen und Stuhlkissen

Für die Ferienwohnung habe ich für alle Gardinen und Stuhlkissen das Indoor-Segeltuch B1 Blockstreifen, creme-blau, sp 059001, für die Sofa- und Dekorationskissen Universalstoff Streifen Blau/Weiß FN 1096 mit Rückseiten entweder in Pannesamt stoff türkis 20003 oder Satin Stoff türkis 10003 verwendet.
VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 5.2/10 (9 votes cast)
 

Dirndl

Für das Dirndl habe ich folgende Stoffe benutzt:
Für das Oberteil Baumwollstoff – Gemusterte Streifen – Grün PW 1043, für den Rock Baumwollstoff – Blütenknospen grün PX 1047, für die Schürze Trachten Stoff Bergzauber – Rot/weiß sp 052045.
Aus den Resten des Kleides und dem 2. gestickten Gamsbock habe ich eine Dirndltasche für das Schürzenband genäht. Der Schnitt ist von Burda, auch bei Ihnen gekauft.
VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 4.7/10 (11 votes cast)
 

Skymone Cosplay

Ich habe vor etwa einem Jahr  oder so das hellgrüne Kunstleder von euch gekauft und habe damit ein Kostüm gemacht!

Das Kunstleder habe ich mit einem Lötkolben verbrannt, damit es so aussieht als ob es Drachenschuppen sind- es ist nämlich ein Kostüm das einen Drachen darstellt!

Das Leder habe ich meistens auf EVA Schaum geklebt, habe aber auch Handschuhe damit genäht. Ich habe lange gesucht um die richtige Farbe Leder zu finden, und ich bin so erfreut das ich am Ende die hellgrüne aus Stoff von Euch gekauft habe – es ist nun Perfekt!

Hier gibt es viele weitere Informationen darüber, wie das Kostüm gemacht wurde :
http://skymone.dk/costume/ysera/
VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 3.6/10 (55 votes cast)
 

Nähanleitung für einen Nackenrollenbezug

Benutzter Stoff: Baumwollstoff Sonnenblume
1) Stoff Waschen (damit er nicht mehr eingeht hinterher)
2) Stoff Ausschneiden:
– 55×75 cm groß (1x) – ergibt den Bezug
-4×40 cm groß (2x) – ergibt die Bänder zum Zuschnüren hinterher
3) Gesamten Stoff mit Zickzackstich umnähen gegen ausfransen.
4) Nähen der Bändchen: Ich hab die Bändchen auf beiden Seiten eingeschlagen und dann aufeinandergeklappt und festgesteckt.
Dann hab ich das mit normalem Stich bei der Nähmaschine zusammengenäht
So dass am Ende 2 Bändchen mit je 1cm Breite und 40 cm Länge dabei rauskamen (die Enden habich auch noch umgenäht, damit es schöner aussieht).
5) Von dem anderen Stoffteil hab ich die kurzen Seiten umgenäht (2x umgeschlagen, für ca. 1 cm Saum), und festgenäht.
Dann hab ich den Stoff auf links gedreht und der länge nach halbiert aufeinandergelegt und festgesteckt.
Die Bändchen hab ich in der Mitte gefaltet und von Innen auch in den Rand mit dazugesteckt (jeweils 20 cm vom Rand entfernt).
Dann hab ich die Seite zusammengenäht, so dass eine Röhre entstanden ist mit den Bändchen jeweils Innen.
6) Den Stoff wieder auf Rechts gedreht und fertig war der Nackenrollenbezug.
VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 7.6/10 (17 votes cast)
 

Kleid für Abi-Ball

Dieses Kleid wurde für eine Freundin für ihren Abiball genäht.
Das Schnittmuster wurde selber erstellt.
Der Stoff an der Vorderseite ist in Falten gelegt und es ist rückenfrei.
Der Rock fällt gerade hinab und ist an der Taille gerafft.
An dem Ausschnitt und an der Taille wurde es mit Glitzersteinen bestickt
und an der offenen Seite wurde ein Spitzenband angenäht.
Insgesamt wurden zwei Meter Satin in Tanne benötigt.
Die Trägerin hat sich darin sehr wohlgefühlt und bekam viel
Aufmerksamkeit für das auffällige Kleid.

Ich hoffe es gefällt Euch!

 

 

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 3.7/10 (9 votes cast)
 

Süße Katzenöhrchen

Ich bin grad‘ wieder dem Flauschwahn verfallen. Ich habe nun ein paar Boleros ausgeschnitten und aus den Resten mache ich diese süßen Katzenöhrchen. Die sind ganz einfach zu nähen, jedoch ist es ein bisschen fummelig, sie an den Haarspangen zu befestigen. Hier gibt es so viele Varianten, mit Schleifchen oder Natura und natürlich kann man auch anderen Stoff verwenden, aber ich mag es realistisch; Die beigerosanen Öhrchen sehen so aus wie die von meiner Katze 🙂

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 4.7/10 (11 votes cast)
 

Kleid für Mittelalterfestival.

Hier mein Kleid aus hellgrünem T-shirtstoff für ein Mittelalterfestival. Der Schnitt ist ein einfacher, verlängerter T-shirtschnitt mit sehr weiten Ärmeln. Am Ausschnitt habe ich meinen Namen mit elbischen Buchstaben gestickt.

Das war damals eines meiner ersten Stücke und ich möchte es bald mit festerem Stoff wiederholen.

 

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 5.0/10 (9 votes cast)
 
Seite 18 von 32« Erste...10...1617181920...30...Letzte »