0 0



Vorhangband

Bild: Vorhangs Band

Was ist ein Vorhangband?

Ein Gardinen- oder Vorhangband wird an den Gardinenstoff genäht, um diesen perfekt zu falten. Abhängig von der Struktur des Gardinenstoffes kann dieser bis zu fünfmal breiter sein als das Fenster. Beim Kauf des Vorhangbandes ist darauf zu achten, dass es sich entsprechend der individuellen Wünsche zusammenschieben lässt. Der Stoff wird beim Zusammenziehen des Bandes in Falten gelegt und fixiert. Der zweite Sinn des Vorhangbandes besteht darin, die Aufhängung zu erleichtern. Das Band verfügt über Schlaufen, in die Gardinenhaken oder kleine Klammern eingehängt werden können. Diese wiederum können in den Gardinenschienen laufen oder mit Ringen über Stangen geschoben werden.


Verschiedene Arten von Vorhangbändern

Es gibt Vorhangband, das sich abhängig von der Dichte und Art des Stores oder Vorhangs auf die Hälfte, ein Drittel oder sogar ein Fünftel zusammenschieben lässt. Bei diesen Arten von Vorhangband legt sich der Stoff in gleichmäßige, senkrechte Falten. Für Flächenvorhänge sind zudem Vorhangbänder erhältlich, die eine Fixierung ohne Faltenwurf ermöglichen. Mithilfe eines solchen Bandes lässt sich auch ein Flächenvorhang perfekt anbringen, sei es in einer Vorhangschiene oder in einem Paneelwagen.

Die diversen Ausführungen von Vorhangband sind im Allgemeinen in Weiß erhältlich, doch auch farbiges Vorhangband wird angeboten. Einige Vorhänge werden mit bereits vernähtem Vorhangband geliefert. Für eine individuelle Innendekoration eignen sich Schmuckbänder, die mit Verzierungen ausgestattet sind und auf die Optik der Vorhänge abgestimmt werden können. Die meisten Vorhangbänder lassen sich mit ein oder zwei Nähten am Stoff befestigen, doch einige Modelle können auch geklebt werden. Bei leichten Vorhängen, beispielsweise bei Küchengardinen, reicht diese Art der Befestigung aus.


Verwendung

Ein herkömmlicher Store wird üblicherweise mit zweieinhalb- bis dreifacher Breite des Fensters geplant. Erst mit dem passenden Vorhangband kann der Store auf die gewünschte Größe gebracht werden, ohne dass Unregelmäßigkeiten entstehen. Feste Dekostoffe erfordern hingegen ein Vorhangband, das für eineinhalb- bis zweifache Breite konzipiert ist. Die umfangreiche Auswahl an Vorhandband bietet für die verschiedenen Umgebungsbedingungen jeweils die passende Lösung.