Quiltstoffe

Übersicht A B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U V W X Y Z

Bild: Quilt Stoffe

Was sind Quiltstoffe?

Was Quiltstoffe sind, verrät schon deren Bezeichnung. Es sind Stoffe, aus denen Quilts genäht werden können. Unter einem Quilt ist wiederum eine besondere Art Steppdecke beziehungsweise eine wattierte Decke zu verstehen, die auch als Quilt-Decke bezeichnet wird. Gebräuchlich ist hierfür der Begriff Patchworkdecke. Und darunter ist schlicht und einfach eine Flickendecke zu verstehen, welche aus einzelnen Stoff-Quadraten zusammengenäht wird, die eben als Quilt-Quadrate bezeichnet werden. In der Regel geht es dabei um Stoff-Quadrate, die gesteppt (wattiert) werden und danach zusammengenäht werden.

Die Geschichte der Quilts

Ursprünglich werden Quilts einfach aus Stoffresten, die in mehreren Lagen zusammengenäht werden, angefertigt. Als ihre Urheimat gilt China, wo sie zu wärmenden Decken oder Bekleidung verarbeitet werden. „Importiert“ wird die Idee bereits vor mehr als 600 Jahren nach Europa vor allem nach England. Durch europäische Auswanderer und Siedler erreichen die Quilts auch Amerika, wo sie weiter entwickelt werden.

Die Quilts unserer Zeit
Mittlerweile sind die Quilts viel mehr als reine Heimtextilien. Heute ist das Anfertigen von Quilts – als Quilten bezeichnet – keine einfache Handarbeit, sondern eher ein Kunsthandwerk. Zum Nähen von Quilts werden keine Stoffreste, sondern extra dafür angebotene Quiltstoffe verwendet. Den kreativen Menschen bieten diese die Möglichkeit an, nach eigenen Vorstellungen individuelle Einzelstücke zu entwerfen und anzufertigen. Kein Wunder, dass ein Quilt nach verschiedenen geometrischen Mustern zusammengefügt als Meisterstück eines Designers zum begehrten Sammlerobjekt werden kann. Als Futter können heute Vliese aus verschiedenen Materialien wie zum Beispiel Baumwollvlies, Seidenvlies, Polyestervlies oder Wollvlies eingesetzt werden. Auch die Quiltstoffe selbst werden nicht nur aus Baumwolle, sondern auch aus Seide und Leinen gewebt.


Verwendung

Längst dienen die Quilts nicht allein als Tagesdecken oder als wärmende Bekleidung. Da die Quiltstoffe in zahlreichen wunderschönen Mustern und Motiven, Farben und Formen, Größen und Materialien angeboten werden, sind dem Einfallsreichtum der passionierten Quilter keine Grenzen gesetzt. Wählbar sind nach Farben sortierte Stoffe sowie eine Vielfalt an Motiven wie Blumen und Tiere, Ornamente und geometrische Figuren, Karos, Streifen und Pünktchen.

Komplette Sets, die heute am Stoffmarkt zu finden sind, helfen dem neugierigen Einsteiger, die ersten Schritte beim Nähen von Quilts zu machen. Dem fortgeschrittenen Quilter stehen wiederum viele schöne Quiltstoffe als Meterware zur Wahl, die er nach eigenem Geschmack aussuchen kann, um sie zu echten Unikaten zu verarbeiten. Dank der Erfahrung und dem passenden Zubehör kann er daraus einzigartige selbst entworfene Quilts zaubern.

Einfach zitieren: ?