Lexikon Buchstabe L

Übersicht A B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U V W X Y Z

Lambswool

Lambswool ist die Bezeichnung für besonders weiche, feine Wolle, die man bei der ersten Schur von etwa sechs Monaten alten Jungschafen erhält, sowie für die daraus gefertigten Produkte.


Lamé

Als Lamé werden sowohl feine Metallfäden bezeichnet, als auch ein Gewebe, das solche verwobenen Metallfäden enthält.


Lammvelours

Lammvelours ist Lammleder, dessen Oberfläche durch Aufrauen flauschig gemacht wird.


Lammwolle

Lammwolle ist ein weiches Gewebe, das entsprechende Pflege benötigt.


Latex

Latex, eigentlich Gummi, der zur Herstellung von Latexkleidung eingesetzt wird, welche insbesondere als Schutzkleidung, aber auch in der Fetischszene verwendet wird.


Laugenkrepp

Laugenkrepp, auch Cloque genannt, entsteht durch die Behandlung eines leinwandbindigen Stoffs mit Lauge, wodurch Kräuselungen ähnlich denen eines echten Krepps entstehen.


Längsrips

Längsripsgewebe, bei dem das Schussmaterial dominiert, wird aufgrund der relativ geringen Produktivität vergleichsweise selten hergestellt.


Längstrikot

Eine spezielle Ausführung eines Trikots, die sich durch feine Längsrippen auszeichnet, die den Körper in der Vertikalen betonen.


Lederimitat

Lederimitate ahmen optisch und haptisch Echtleder nach, bestehen jedoch aus Natur- oder Kunstfaserstoffen, die mit einer Kunststoffschicht überzogen werden.


Lederpflegemittel

Lederpflegemittel dienen dem Schutz von Leder vor Umwelteinflüssen. Das geschieht durch Imprägnierung und Konservierung des empfindlichen Materials.


Leinen

Leinen ist ein Gewebe aus Naturfasern, die aus den Stängeln der Flachspflanze gewonnen werden; weil es teuer und nicht pflegeleicht ist, wurde es lange Zeit vernachlässigt, aber im Zuge der Ökologiebewegung in den 1980er Jahren wieder neu entdeckt.


Leinengewebe

Manuell oder maschinell gefertigte Textilerzeugnisse, die einen bestimmten Anteil an Leinen enthalten.


Leinenimitat

Leinenimitat ist ein Stoff, der die charakteristische Struktur eines Leinengewebes imitiert, aber nicht aus Flachs besteht


Leinwandbindung

Die Leinwandbindung prägt Struktur und Optik eines Gewebes.


Lichtechtheit

Lichtechtheit beschreibt die Beständigkeit von Farben und Materialien unter Lichteinwirkung.


Lichtundurchlässige Stoffe

Stoffe, die aufgrund ihrer Webart bis zu 100% Licht absorbieren.


Linon

Linon ist ein Baumwollstoff, der Leinengewebe ähnelt und aus mittel-bis feinfädigen Garnen gewoben wird.


Loden

Mit Loden wird ein aus ungekämmter Wolle oder einer Wollmischung hergestelltes Streichgarngewebe bezeichnet, das gewalkt und geraut wird und dadurch sehr strapazierfähig ist.


Lurex

Lurex ist der eingetragene Markenname für ein Garn aus Polyester, das mit Metall wie Aluminium bedampft wurde und für zahlreiche Textilien eingesetzt wird.


Lycra

Lycra ist eine Kunstfaser, ähnlich wie Gummi, allerdings mit einer besseren Festigkeit und Dehnbarkeit.