Ich habe vor etwa einem Jahr  oder so das hellgrüne Kunstleder von euch gekauft und habe damit ein Kostüm gemacht!

Das Kunstleder habe ich mit einem Lötkolben verbrannt, damit es so aussieht als ob es Drachenschuppen sind- es ist nämlich ein Kostüm das einen Drachen darstellt!

Das Leder habe ich meistens auf EVA Schaum geklebt, habe aber auch Handschuhe damit genäht. Ich habe lange gesucht um die richtige Farbe Leder zu finden, und ich bin so erfreut das ich am Ende die hellgrüne aus Stoff von Euch gekauft habe – es ist nun Perfekt!

Hier gibt es viele weitere Informationen darüber, wie das Kostüm gemacht wurde :
http://skymone.dk/costume/ysera/
VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 3.6/10 (55 votes cast)

Hallo Stoff4You-Team,

Dieses Bild zeigt mich als im Cosplay als Estelle von Peleps, einem von mir erdachtem Charakter.

Um den Rock auf dem Bild zu nähen habe ich zurerst den Umfang meiner Hüfte ausgemessen und durch 9 geteilt.
Dann habe ich mit diesem Maß und der gewünschten Rocklänge und mit der Schrägung unten ein Musster erstellt
(lange rechteckige Streifen, wobei die untere Kante schräg verläuft).
Für die 2. Lage der Streifen habe ich das selbe getan, wobei ich darauf geachtet habe, dass diese etwas kürzer sind und
versetzt zu der ersten Schicht sind, so dass auch beim Bewegen ein Blickschutz bestehen bleibt.

Anschließend habe ich die aus schwarzem Kunstleder und aus dem Organza die Stoffteile zugeschnitten (natürlich mit Nahtzugabe).
Dann habe ich je ein Kustleder-Element mit einem Organza-Element rechts auf rechts zusammen genäht, wobei ich die obere Kannte zum Wenden offen ließ.
So habe ich alle einzelnen Elemente des Rockes genäht. Der Bund besteht aus einem Stück Kunstelder, welches meinem Hüftumfang + 5cm  Überlappung für den Verschluss (Druckknöpfe)
entspricht, und gedoppelt ist (also der Bund ist 5cm breit, also zugeschnitten länge x 10+ Nahtzugabe)
Die einzelnen Rockteile nur noch passend aufeinanderstecken, dann rechts auf rechts den Bund auf die Rockteile Stecken und Heften und anschließend das ganze zusammen nähen.
Fertig ist dieser Rock.

Verbraucht habe ich vom Kunstleder 1m, vom Organza 2m, da ich diesen doppellagig verarbeitet habe.

Verwendet habe ich:

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 4.1/10 (18 votes cast)

Komamura ist aus dem Anime Bleach und ist ein Fuchs/Wolf also so ne Mischung zwischen Wolf/ Fuchs und Mensch .

Ich habe den Fellstoff-beige aus dem Grund gewählt weil der die Perfeckte Farbe für sein Fell hatte .

Wie man auf dem Bild erkennen kan habe ich mein Fursuit (Fursuit so bezeichnent man die Kostüme) Kopf damit bezogen

er lies sich auch wirklich super verarbeiten .Mir hat es Spaß gemacht damit zu Arbeiten und ich hoffe das Ergebniss kann sich sehen lassen .

Ich würde diesen Stoff auf jeden fall immer wieder für meine Fursuit Kostüme verwenden.

Schöne Grüße Cassandra

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 6.9/10 (44 votes cast)

Liebes Stoff4you- Team!

Dies ist mein Cosplaykostüm des Animecharakters „Amelia“ aus der beliebten
„The Slayers“- Serie. Gefertigt ist es aus beigem und neon-pinken Universalstoff,
das Futter des Umhangs ist hell-lila Taft. Der Körper der kleinen schwarzen Tasche ist
aus schwarzem Baumwollstoff und mit Füllwatte gefüllt- die gelben Details darauf sind aus Satinstoff.
Ich hatte dank Euch großen Spaß und das absolute Wohlfühl- Gefühl in meiner Verkleidung und erntete viele liebe Komplimente!
Dankeschön! 😉

Liebe Grüße aus Leipzig,
Jennifer

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 5.2/10 (13 votes cast)

Bei diesem Kleid handelt es sich um ein Cosplay aus dem Anime 11-Eyes.
Es orientiert sich an einer japanischen Schulmädchen Uniform.

An Stoff habe ich den weißen Universalstoff in weiß für das Kleid, die Korsage und die Pinguin-Tasche verwendet,
als auch den selben Stoff in schwarz, ebenfalls für die Tasche.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 7.8/10 (25 votes cast)

Hier zeige ich ein Kostüm der Anime/Manga Szene, auch Cosplay genannt, welches einen Charakter aus dem Anime „Monochrome Factor“ darstellt.
Anime und Manga ist nicht unbedingt für jeden ein Begriff, daher erklär ich es am simpelsten als japanische Comics und Zeichentrickserien.

Das Kostüm selbst habe ich nach selbstkonstruierten Schnitten gefertigt und es besteht aus weißem und schwarzem Polyester, welcher hier auch unter Universalstoff gefunden werden kann.

Der weiße Mantel hat einen schwarzen Saum- und Ärmelbesatz, sowie 8 schwarze Knöpfe in der Vorderen Mitte.
Durch die Verlegung der Abnäher in Teilungsnähte betont er in einer eleganten Silhouette den weiblichen Körper.
Das schwarze, gold eingefasste Schulterteil, welches darüber getragen wird lässt sich einfach mit einem Reißverschluss öffnen und anziehen.

Die Fertigungsdauer beträgt in etwa 4 Stunden.

Alles in allem bin ich mit den Stoffen und Preisen von Stoff4you äußerst zufrieden und werde auch künftig wieder hier einkaufen.

Mit freundlichen Grüßen,
Alexander Oberle

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 7.5/10 (21 votes cast)

Hallo,
das Kostüm, das ihr auf meinem Foto sehen könnt, stellt einen Anime Chara namens Ciel dar.
Genäht wurde es aus weißem und rosanem Universalstoff.
Der weiße Rock ist ein Tellerrock, der mit 5 Rüschreihen besetzt wurde. Dazu habe ich ca. 44m Band, das ich ebenfalls aus Universalstoff genäht habe, gerüscht und aufgenäht.
Das rosane Kleid wurde mit Hilfe von schwarzem Band Band hochgerafft.
Auch der Hut wurde mit rosanem Universalstoff bezogen.

 
VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 7.6/10 (41 votes cast)

Ich habe den Stoff für ein Kostüm, bzw. ‚Cosplay‘, für eine Anime-Convention benutzt. Das Kostüm hatte ich vorher schon länger im Kopf, und habe es dann letztendlich endlich verwirklicht.

Es wurde ein weißer Rock mit Überkleid, am Saum mit türkisen Rüschen verziert, vorne mit eingesetztem Reißverschluss.

Der Satin war dafür perfekt, da er sich gut nähen ließ und sehr schön fällt. Zu dem Kleid existiert noch ein Gegenstück in Rot-Schwarz, natürlich aus dem selben Material.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 4.3/10 (53 votes cast)


Hallo Stoff4you team, das auf dem Bild abgebildete Kleid ist einem Charakter aus einer Anime serie nachempfunden, ich habe es aus komplett aus „taft-Deluxe“ in Schwarz gefertigt, dies war das erste große Kleid was ich jemals genäht habe, und nach einige Startschwierigeiten, bin ich mit dem endergebnis recht zufrieden.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 3.9/10 (69 votes cast)

Aus den Stoffen von stoff4you habe ich mir ein Pokemonkostüm gezaubert (Name der Vorlage: Frosdedje), Der Kimono an sich besteht aus weißem, lilanen und hellblauen Baumwollstoff, der Obi und die Schleife aus kirschfarbenen derselben Stoffsorte

 
VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 4.9/10 (84 votes cast)