RSS
 

KirmesZug in Hagen Haspe 2009

Große Fußtruppe des Vereins KG Grün Weiß Haspe 1957
Thema: Haspe ist Mittelpunkt Europas. Schaut Euch mal die Kirmes in Haspe an.
Die Kleider wurden im Farbstil der Europaflagge gestaltet. (Gelb/Blau) verwendete Stoffe: Universalstoff Blau und Gelb sowie Organza mit Ranke in Blau Die Herren trugen Fracks in klassischem Schwarz verwendeter Stoff:Universalstoff Schwarz Die Truppe umfasste 16 Kostüme




VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 6.2/10 (77 votes cast)
KirmesZug in Hagen Haspe 2009, 6.2 out of 10 based on 77 ratings
 
4 Kommentare

Abgelegt in Kostüme

 

Tags:


Für Webmaster: Bitte setze einen Trackback auf diesen Beitrag. Wir setzen ausschließlich Links ohne rel="nofollow" für Trackbacks ein!

Kommentar verfassen

 

 
  1. Lenzo

    15. März 2010 at 21:35

    Also ja die Kostüme sehen nicht schlecht aus aber warum tauchen die gleich 2 mal auf?

    Denn wenn mich nicht alles täuscht sind die doch schon 3 Seiten weiter vertreten oder?

     
  2. Patricia

    16. März 2010 at 16:47

    Das Bild hier ist das ergebnis von gut 2 monaten fleißarbeit an der nähmaschine…und es bezieht sich auf den kirmeszug in haspe ( Hagen)
    Das andere Bild ist die erweiterung um damit auch karneval auftreten zu können…
    Aufgrund der reifröcke war ein platzmangel bei 11 frauen im elferat vorprogrammiert…also etwas neues mußte her…insgesamt sind es 8kostüme mit corsage und rock. und für den karneval waren es 11 corsagen mit hose und jacke, wobei 6 röcke nur für den damentanz verwendet wurden…auch zu sehen bei youtube unter damentanz 2010…
    lg patricia

     
  3. Desrose

    18. März 2010 at 08:59

    Naja, die Kostüme sehen nicht schlecht aus. Finde es nur schade, dass der Tanz so schlecht einstudiert ist und dass man darauf bedacht ist, dass man lieber an den Kostümen rumzupft als sich auf den Tanz zu konzentrieren!!!! Und weniger vom Platz her, wäre auch nicht schlecht gewesen!! :-////

     
  4. Patricia

    18. März 2010 at 15:56

    Naja…stimmt schon ….der Tanz hätte besser sein können aber sein wir mal ehrlich…sind wir nicht alle nur Menschen…der eine zippelt und zupft an den Klamotten und andere sind zu schnell oder zu langsam im Takt…wichtig war an dem Abend das es allen Spaß gemacht hat und das das Publikum begeistert war..