Hallo liebes Stoff4you-Team,
ich würde gerne an Ihrem Fotowettbewerb teilnehmen und sende Ihnen mein selbstgenähtes Ballkleid, welches ich mit weißer mercerisierter Edelbaumwolle genäht habe (Artikelnummer30401001).
Für das Kleid hatte ich eine Vorlage, welche Sie auch im Anhang finden. Ich bin Nähanfängerin und habe nie einen Kurs gemacht, aber versuche mich nun schon seit einigen Jahren am Kostüme nähen.
Durch Tipps von Freunden und meine eigene Kreativität werde ich immer besser. Zuerst hatte ich den blauen Teil als eine Art Unterrock mit dem Schnittmuster eines Tellerrocks genäht.
Das war der leichtere Teil. Dann habe ich mit Hilfe von Taschentüchern und Tesafilm ausgetüftelt, wie ich die Form des weißen Teils hinbekomme und es auch so später mit dem Stoff hinbekommen.
Anschließend habe ich das Kleid wie auf der Vorlage dekoriert indem ich fast 500 perlmutt-farbene Perlen auf weißen Wollfaden auffädelte.
Damit sie nicht so leicht vom Faden rutschen und 9 gelb/orange Kunstrosen auf die blauen Schleifen in Hüfthöhe und weiter unten auf genäht.
Zuletzt machte ich mich an die blauen Träger, die ich extra so annähen wollte, dass sie die BH-Träger überdecken. Dabei habe ich ebenfalls die Kette selbst gebastelt.
Nur den Reifrock, die Handschuhe und die Perücke habe ich auf ebay gekauft. Ich glaube für das ganze habe ich ungefähr 2 Wochen gebraucht.

Ich hoffe dass mein Lieblingskostüm einen guten Platz erzielt und auch andere Nähanfänger motiviert sich ruhig an etwas größeres zu wagen!

Liebe Grüße

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 6.2/10 (19 votes cast)
Selbstgenähtes Ballkleid, 6.2 out of 10 based on 19 ratings

Ein Gedanke zu „Selbstgenähtes Ballkleid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.