RSS
 

Meine Segelhose

Hier meine Beschreibung:
Auf den Bildern 1 und 2 sind zu sehen eine Ölhose die ich sonst bei dickem Wetter verwandt habe. Leider war diese Hose zu kurz und nicht sehr angenehm zu tragen… Den Schnitt fand ich jedoch sonst recht gut, daher habe ich 2 Papiervorlagen der Ölhose angefertigt (Je eine der Vorderseite – links und eine der Hinterseite – links; spiegelverkehrt ja auch als rechts zu verwenden). An diese Vorlage rechnete ich 8 cm am unteren Ende der Beine hinzu. Dies war das Schnittmuster meiner neuen Segelhose.
Damit ging es los: Den Stoff (Segeltuch wasserdicht Schwarz 250g/qm – 10000) nach der Vorlage zurechtgeschnitten,  ein Rest Cordura Stoff in anthrazit aus der Stoffrestekiste für die Knie- und Gesäßpartie als Besatz anfertigen und das ganze mit  Nähgarn (Spezial Nähgarn wasserdicht 1000 m Rolle – 9901001) zusammen nähen.
Im Brustbereich habe ich einen Reißverschluss eingearbeitet um das An- und Ausziehen zu verbessern. An den Beinabschlüssen dann noch eine Weitenverstellung angebracht und zusammen mit einem Rest Spanngut aus der Werkstatt ergibt sich eine Segelhose (Bilder 3 und 4).
Viel Spaß beim Nachnähen
Daniel

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 4.0/10 (7 votes cast)
Meine Segelhose, 4.0 out of 10 based on 7 ratings
 
0 Kommentare

Abgelegt in Bekleidung

 

Tags:


Für Webmaster: Bitte setze einen Trackback auf diesen Beitrag. Wir setzen ausschließlich Links ohne rel="nofollow" für Trackbacks ein!

Kommentar verfassen