RSS
 

Film/Geschichte: The Hobbit

Ich bin ein großer Fan der Sagen und Mythen von J.R.R Tolkien.
Als ich die Hobbit Triologie sah, wollte ich unbedingt etwas darauf cosplayn. Tauriel ist einer der Charaktere die ich auserwählte.

Aber auch ein anderer den ich euch jetzt präsentieren und zeigen möchte. Es handelt sich hierbei um Thranduil’s Frau.
Sie kommt durch ihren Tod leider nicht in den Filmen vor. Doch ich fand den Charakter alleine durch die Story schon ansprechend und inspirierend.
Deswegen suchte ich mir Bilder um Bilder herraus und habe mir dann eine eigene Version von ihr gestaltet, was das Kleid anbelangt.
Der Stoff war nur die Frage, welcher sollte es für das Design sein und werden. Ich habe lange gesucht und doch endlich auf stoff4you den passenden gefunden.
Ich habe eine Woche daran genäht bis es für mich perfekt war. Der stoff lässt sich wunderbar nähen und sonst auch verarbeiten.

Er zieht sich beim nähen nicht und hat eine wunderschöne Farbe wenn man in in Händen hält. Beim bügeln sollte man allerdings etwas bei dem Stoff aufpassen.

Aber sonst ist er einfach wundervoll. Im Moment sitze ich an einer Hochzeitsversion von thranduils Frau die noch aufwendiger wird:)
Alles in allem hat es mir sehr viel Spaß gemacht dass Design in die Realität umzusetzen.

Zusammen mit meinem Cosplaypartner,  waren wir,  als ich dieses Outfit anhatte,  auf dem Mittelaltermarkt in Mannheim unterwegs und ich war sprachlos wie gut es doch ankam.
Kommende Monate folgt wie oben schon gesagt Tauriel vom Düsterwald. Weitere Arbeiten zeige ich auf meiner Künstlerseite auf :
https://www.facebook.com/Federchan/photos_stream

Falls ihr Intresse habt schaut doch einfach mal vorbei.

Schöne Woche und vernäht euch nicht ~ Federchen

Cheon-Bong_Sanviriya_ Satinstoff_Champagner
( https://www.stoff4you.de/Bekleidungsstoffe/Satinstoffe/Satin-Stoff-Champagner.html )

“ target=“_blank“>
 

Tags: , ,


Für Webmaster: Bitte setze einen Trackback auf diesen Beitrag. Wir setzen ausschließlich Links ohne rel="nofollow" für Trackbacks ein!

Kommentar verfassen