Bing Bat


Futterstoffe/Taft

Futtertaft ist ursprünglich ein leichtes, glattes Seidengewebe. Wird heut meist aus Viskose oder Polyester hergestellt. Dieser seidenglänzende Stoff wird gerne im Dekorationsbereich und für Bekleidung verwendet. Taft Stoff - deluxe Futtertaft, oder auch Dekotaft genannt führen wir in 25 Farben. Ideal geeignet zum Nähen und Dekorieren. Meterware. Auf dieses Top-Produkt erhalten Sie bei uns wie üblich auch entsprechende Mengenrabatte.

Futterstoffe/Taft

Zurück

A - Stoffe

Futterstoffe/Taft

Futtertaft ist ursprünglich ein leichtes, glattes Seidengewebe. Wird heut meist aus Viskose oder Polyester hergestellt. Dieser seidenglänzende Stoff wird gerne im Dekorationsbereich und für Bekleidung verwendet. Taft Stoff - deluxe Futtertaft, oder auch Dekotaft genannt führen wir in 25 Farben. Ideal geeignet zum Nähen und Dekorieren. Meterware. Auf dieses Top-Produkt erhalten Sie bei uns wie üblich auch entsprechende Mengenrabatte.
Navigation

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Seite 1 / 4
Art. Nr.: 31703
Steppfutter wattiert
Das hält warm! Wärmende Watteline ist hier mit einem glänzenden Futterstoff abgesteppt
Kategorie: Futterstoffe-Taft
Leichter, feiner Taftstoff, aus hochwertigem Acetat, antistatisch
Kategorie: Futterstoffe-Taft
Der PREISHAMMER: eine dauerhaft schwer entflammbare Ware. Leicht, weich und geschmeidig im Fall
Kategorie: Futterstoffe-Taft
Art. Nr.: 30006
Jacquard-Taft - Paisley
Super edler Taftstoff mit eingewebtem Paisley-Muster
Kategorie: Futterstoffe-Taft
Feiner, querelastischer Futterstoff - perfekt zum Abfüttern von dehnbarer Kleidung
Kategorie: Futterstoffe-Taft
Sehr leichter, wasserabweisender Stoff - ideal als Futterstoff und vieles mehr!
Kategorie: Futterstoffe-Taft
Art. Nr.: FF1162
Taft-Köper - Weiß
Einfarbiger Taftstoff, lässt sich toll drapieren
Kategorie: Futterstoffe-Taft
In zwei Farben schimmernder Taft, edel verwebt, mit hohem Viskose-Anteil
Kategorie: Futterstoffe-Taft
Eleganter Taft mit aufwändig eingewobenem Rosenmotiv und Viskose-Anteil für geschmeidigen Griff
Kategorie: Futterstoffe-Taft
Schwarzer Taft mit Viskose und hochwertig eingewebtem Paisley-Motiv
Kategorie: Futterstoffe-Taft
Hochwertiger Taftstoff mit eingewebtem Paisley-Design in dunklen Türkis-Tönen
Kategorie: Futterstoffe-Taft
Edel schimmernder Taft in hochwertiger Jacquard-Webart mit Viskoseanteil
Kategorie: Futterstoffe-Taft
Hochwertiger Futtertaft mit edlem Glanz und aufwändigem Blümchen- und Streifen-Motiv
Kategorie: Futterstoffe-Taft
In Grautönen gehaltener Taft mit elegantem Rosenmotiv und hohem Viskose-Anteil
Kategorie: Futterstoffe-Taft
Art. Nr.: 132-103025
Trachtenherzchen - Taft deluxe
Hochwertiger Taft mit klassischem Herz-Motiv
Kategorie: Futterstoffe-Taft
Hochwertiger Futtertaft mit edlem Glanz im Punkte-Design
Kategorie: Futterstoffe-Taft
Edler Futtertaft mit schräg verlaufendem Karo-Muster
Kategorie: Futterstoffe-Taft
Klassisches Vichy-Karo in tollen Farben auf hochwertigem Taft mit edlem Glanz
Kategorie: Futterstoffe-Taft
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Seite 1 / 4
Informationen

Futterstoff

Futtertaft (englisch: Taffeta), meist aus Polyester, Acetat, Viskose oder Seide mit sehr glatter Textur, werden als Stofflagen mit der Innenseite eines Nähstückes oder eines Dekorationsbezugs vernäht, um der Kleidung Form zu geben, den Tragekomfort zu gewährleisten, die Nutzungseigenschaften zu optimieren und den Oberstoff vor Verschleiß sowie zu hoher Beanspruchung zu schützen. Die Meterware ist auch bekannt unter dem Begriff Futterseide.

Futterstoff/Futterseide? Was ist das?

Auch der inneren Seite von Kleidungsstücken, Taschen oder Überzügen sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit schenken. Der passende Futtertaft in ansprechender Farbe wertet ein Nähstück deutlich auf, setzt modische Akzente und verlängert seine Haltbarkeit. Gerade hier zeigen sich Akkuratesse und Geschmack.

Durch das Unterfüttern wird das Innere der Kleidung oder des Bezugs repräsentativ gestaltet. Der Futterstoff verdeckt, unter Berücksichtigung modisch-gestalterischer Aspekte, Naht- und Saumverarbeitung, Taschen, Polsterungen und Einlagen. Ein Futter kann den optischen Gesamteindruck stark beeinflussen.

Außerdem verbessern Futterseide den Tragekomfort entscheidend. Mit glatten Stoffen abgefütterte Kleidungsstücke lassen sich leichter an- und ausziehen, zeigt einen besseren Fall und eine erhöhte Formstabilität.

Diese tragen erheblich zur Funktionalität bei: Sie können die Wärmeregulierung verbessern und atmungsaktiv für den Austausch von Feuchtigkeit sorgen. So können auch physiologisch ungünstige Meterware durch angenehme Trageeigenschaften des Innenfutters optimiert werden.

Gängige Futterstoffe / Futterseide sind:

• Futtertaft: Eine Futterseide in Leinwandbindung mit Viskoseseide, Polyamid- oder Polyesterzusätzen. Futtertaft gibt es in allen Farben, matt, glänzend oder changierend, unifarben oder mit Motiv. Das Meterware hat eine gute Flächenstabilität und ist bietet sich für das Unterfüttern von Röcken und als Kniefutter in Hosen besonders an.

• Futterserge: Ein typisches Material zum Abfüttern von Mänteln und Sakkos. Das Viskoseseidengewebe verfügt über sehr gute Gleiteigenschaften, so dass ein leichtes An- und Ausziehen gewährleistet ist.

• Futtersatin: Auch dies überwiegend ein Viskoseseidengemisch, hier jedoch mit höherer Kettfadendichte. Anteile von Polyester können möglich sein. Mit seiner glänzenden, glatten Oberfläche ist besonders zum Füttern von Wintermänteln geeignet.

• Duchesse Taft: Besteht gleichfalls aus einem Viskoseseidengemisch. Dieses ist jedoch sehr eng gewebt und daher schwer und füllig. Mit seiner dichten, geschlossenen, glänzenden Oberfläche eignet sich diese Meterware für das Abfüttern von Wintermänteln aus schweren, voluminösen Geweben, Pelzimitationen oder Pelzen.

• Damassé Taft: Das sehr hochwertige, jacquardgemusterte Viskoseseidengewebe wird für Kostümjacken und Pelzkleidung genutzt.

• Glanz- oder Futterköper: Das stark glänzende, köperbindige, robuste Gewebe aus Baumwolle oder Viskose wird zur Verarbeitung von Jackentaschen und Hoseneinstiegsleisten verwendet. Typisch sind auch Westenrückenfutter aus dieser Meterware.

• Plaidfuttergewebe: Verschiedenartige, meist großkarierte Stoffe in Leinwand- oder Köperbindung, wie Sie sie von den berühmten englischen Regenjacken kennen. Oft wird die Oberseite angeraut, um die Wärmeregulierung zu unterstützen. Meist werden Plaidfutter für Winterjacken und –mäntel verwendet.

• Ponge Taft: Dies ist ein besonders dichter Taftstoff, meist auch Acetat. Eine Qualität, die besonders für Garderobe passend ist.

• Taftchangeant: Das Wort "Changeant" stammt aus dem Französischem und bedeutet so viel wie "wechselnd". Damit ist im Zusammenhang bei der Herstellung von Stoffen der Effekt gemeint, der durch das Verweben von Garnen in verschiedener Farbe entsteht. Die daraus entstehenden Schimmereffekte erzeugen eine bezaubernde Optik, die sogenannten Changeant-Effekte.

• Taftmoiré: Ein marmorierten Effekt steht hier im Vordergrund. Ähnlich wie bei Messern aus teurem Edelstahl (bekannt als japanische Damastmesser) zeigt sich durch "überlagerte" Schichten eine sehr einzigartige Optik.

Welcher Futterstoff für welches Kleidungsstück?

Futterstoffe haben verschiedene Funktionen. Ihr Einsatz richtet sich nach dem gewünschten Ergebnis. Je nach Art und Herstellung werden Futtergewebe als wärmende Innenstofflage, zum Abfüttern der Innenseite oder zur Taschenverarbeitung eingesetzt.

Die Textilindustrie hält daher verschiedene Arten von Futterstoffen mit unterschiedlichen Eigenschaften bereit: Zum Abfüttern von Kleidung werden Seidengewebe aus Viskose, Polyamid- und Polyesterseide genutzt. Auch echte Seidenfutter finden bei luxuriösen Oberstoffen Verwendung. Für Alltagskleidung empfehlen sich Kunstseide oder Futterstoffe aus Polyester mit seidigem Glanz, weichem Fall und gutem Tragekomfort.

Mitunter wird teilgefüttert oder es kommen unterschiedliche Futtermaterialien bei einem Kleidungsstück zum Einsatz. Das ist zum Beispiel bei Ärmeln angebracht. Das Futter muss hier besonders glatt sowie scheuer- und schiebefest sein.

Taschenfutterstoffe sind besonders hohen Belastungen ausgesetzt. Sie müssen daher äußerst scheuer- und reißfest sein, über eine gute Formstabilität verfügen und dürfen nicht auftragen. Wird der Stoff zu dick gewählt, drückt er durch und zeichnet sich unschön sichtbar ab. Passend sind Viskose, Polyamid-Material und Baumwolle.

Als wärmende Innenfutter werden Pelzimitationen, Plaidgewebe oder Steppfutter mit Watte verwandt. Exklusiv sind Pelzfutter aus edlen Fellen.

Eine Sonderform bilden wärmende Innenfutter aus Materialien wie Steppstoff, Wolle oder Pelz. Sie werden oft herausnehmbar gearbeitet und können zum Teil als Weste oder eigenständige Jacke getragen werden. Meist wird zusätzlich ein normales Futter eingenäht. Ist ein Stoff wie z.B. Taft oder Satin mit einem Vlies aus Watte abgesteppt, spricht man von einem "wattierten Steppfutter".

Anwender Tipps am Rande:
Beim Nähen von elastischen Bekleidungsstücken ist es sinnvoll auch einen dehnbaren Stretch Futterstoff zu verwenden. Achten Sie dann beim kauf auf die Stoff-Zusammensetzung. Ein Anteil von Elasthan ist wichtig, oder auch die Verarbeitungsart. Ein sogenanntes Wirkfutter, ist nicht wie die sonst übliche Meterware in Kette/Schuss Technik verwoben, sondern gewirkt (dies ist wie eine Strickmaschine). Gewirke sind deshalb auch ohne Elasthan Anteil von Haus aus elastisch. Benutzen Sie beim Schneiden von Stretch-Taft eine scharfe Schere mit möglichst langer Klinge, und führen Sie mit ruhiger Hand langsam und gerade Schnitte durch. So erhalten Sie die schönste Schnittkante.

Uni, mit Muster, Ton in Ton oder als Kontrast?

Futterstoffe können ein Kleidungsstück erheblich aufwerten. Garderobe die festlich und elegant ist, benötigt ein schönes Innenleben. Genauso kann ein ungünstig gewähltes Material das Modell unschön erscheinen lassen oder sogar ruinieren.

Ein teurer Stoff, der billig unterfüttert wird, kann nicht nur in seiner Wirkung beeinträchtigt werden, sondern Schaden davon tragen. Denn dieses Innenleben schützt auch den Obermaterial selbst. Wenn es reißt oder die Oberflächenstruktur des Stoffes so gestaltet ist, dass es spannt, sich verhakt oder zusätzlich reibt, dann ist auch der eigentliche Stoff zusätzlichen Belastungen ausgesetzt.

Futterstoffe müssen nicht immer dezent und in gedeckten Farben daherkommen. Setzen Sie doch einmal bewusst dagegen und wählen Sie einen komplementären (=kontrastreichen) Farbton. Insbesondere bei dunklen Oberstoffen wirken kräftige Kontrastfarben Wunder. Doch auch Ton in Ton verstärken Sie mit einem gut gearbeiteten Futter die optische Wirkung.

Wo es angebracht ist, lassen sich auch verschiedene Farben, ja sogar Gewebearten verarbeiten. Wählen Sie zum Beispiel für die Ärmel ein anderes Futter als für den Corpus. Für Bündchen als Abschluss der Arme eignet sich Jersey als rundgestrickte Schlauchware.

Bei farbigen oder stark gemusterten Oberstoffen sollten Sie sich für eine dezente, unifarbe Futterseide entscheiden. Sonst laufen Sie Gefahr, dass der Gesamteindruck zu unruhig wird. Ist der Oberstoff transparent, sollte das sowohl bei der Tongebung als auch bei der Wahl des Stoffes für den Unterstoff berücksichtigt werden. Ein Seidenfutter kann hier schöne Effekte erzielen. Interessant sind auch bunte Meterware, wie z.B. Vichy Karo, Paisley, und kleine Punkte. Die Farbpalette für einfarbige Stoffe ist schier unbegrenzt. Die wichtigsten und beliebtesten Farben sind:


- Standardfarben z.B. weiss, creme / champagner, beige, schwarz, silber, / grau, rot, blau / dunkelblau, dunkelbraun

- zarte Babyfarben wie mint, rosa und hellblau

- knallige Farben wie z.B. türkis, pink, gelb, orange, grün

Zur Verarbeitung von Futterstoffen

Der Futterstoff muss mit allen seinen Eigenschaften zum oberen Material und zu den übrigen Werkstoffen des Bekleidungsstücks passen. Insbesondere das Wasch- und Pflegeverhalten muss übereinstimmen.

Bei sehr hochwertigen Stücken ist es empfehlenswert, das Futter von Hand einzunähen. Die Abstände zwischen den feinen Stichen werden zwar nie so gleichmäßig wie eine Maschinennaht, sind jedoch flexibler und verhindern ein Ausreißen oder eine zu feste Fixierung. Bei exclusiven Stoffen kann das Futter so nach entsprechender Zeit ersetzt werden.

Am unteren Saum sollte mit mit weiten Stichen gearbeitet werden, um dem Stoff einen gewissen Spielraum zu lassen. Wenn während des Tragens bei Bewegungen Spannung entsteht, dehnt sich die Naht ein wenig. Auch die Ausdehnung des Stoffs durch Körperwärme wird so ausgeglichen.

Bei allen Formen von Kunstseide sind entsprechend angepasste Nadelstärken zu wählen.

Eine Variante sind Steppfutter für Winterkleidung. Mitunter wird auch nur das Rückenfutter gesteppt. Möchten Sie eine Wendejacke erarbeiten, so muss besondere Sorgfalt bei der Auswahl der Stoffe und der Umsetzung walten.

Modische Akzente setzen Paspelierungen in Kontrastfarbe. Es wird eine erhabene, plastisch hervortretende Wirkung erzeugt.

Weitere Einsatzmöglichkeiten für Taftstoffe

Kaum zu glauben, aber wahr. Taftstoffe lassen sich nicht nur für das Nähen von Bekleidung einsetzen, sondern erfreuen sich auch immer im Bereich Dekoration immer mehr als preiswerte Alternative. Der geschmeidige und luftige Fall, die halbtransparente Optik sowie der günstige Preis sind überzeugend.

Die Meterware ist einem Satin sehr ähnlich. Satin besticht durch seinen Hochglanz, während Taft einen dezenten eher matten Schimmer aufweist.

Deckensegel, textilen Wandverkleidungen, oder auch ein opulenter Vorhang / Gardine helfen einem unscheinbaren Raum in eine festlich anmutende Event- und Party-Location verwandeln. Hier sprechen wir dann von einem "Dekorationsstoff", ein "Deko-Stoff" ist es erst dann, wenn das Warengewicht ausreichend ist, um ein Kissen daraus zu nähen. Aber auch das Abfüttern einer Gardine aus buntem Dekostoff vollbringt wahre Wunder, wenn es um den Fall der Fensterdekoration geht.

Tafte können auch drüber getragen werden. Achten Sie hierbei auf das Warengewicht, sowie den Stand des Stoffs. Griffige Taftstoffe sind z.B. für Dirndl Schürzen, Blusen, oder auch ganze Abendkleider bestens prädestiniert.

Ein edle Meterware verhilft Ihnen zu einem glamourösen Auftritt. Für das Nähen der Garderobe benötigen Sie nur wenige Meter.

Taftstoffe im Online-Shop

In stoff4you finden Sie unterschiedlichsten Qualitäten und Preislagen. Kaufen Sie hier preisgünstig ein für einfache Nähzwecke und wählen Sie für exquisiten Endergebnisse eine Premium Ausführung.

Die Breite und das Warengewicht der einzelnen Artikel entnehmen Sie bitte den Produktdaten. Hier sind alle erforderlichen Informationen zur Pflege notiert. Egal ob Sie einen einzelnen Meter oder eine ganze Rolle benötigen, hier können Sie ab einer Mindestbestellmenge von 1 Meter online bestellen. Mengenrabatte werden automatisch abhängig von der Bestellmenge in Abzug gebracht. Je nach Qualität werden die Rabatte bereits am 10 Meter gewährt.

Wenn Sie sich vor der Bestellung von der Qualität der Stoffe überzeugen wollen, steht Ihnen ein kostenloser Musterversand zur Verfügung. Die Details zur Musterbestellung finden Sie unter diesem Link: Stoffmuster

Sie finden im Shop über die Navigation die passende Kategorien für die vielen verschiedensten Stoffarten. Besuchen Sie auch die Kategorie Sale.Hier sind immer wieder tolle Schnäppchen zu ergattern. Sonderposten, Reststücke, B-Ware sind hier stark verbilligt.


Kundenstimmmen

Alles zur Zufriedenheit

Herbert P.: Es war alles zur Zufriedenheit von der Verpackung bis zur Ware,alles super toll !!!Die Stoffe sind sogar schon bei der Deko im Einsatz! Wir werden immer wieder,wenn etwas gebraucht wird,auf Sie zurückkommen!

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

Antje R.: Liebes stoff4you-Team, der Stoff ist genauso wie er sein sollte. Damit bin ich sehr zufrieden und auch mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Das ist top.


Ihre Cookie-Einstellungen
Wir wollen Ihnen hier ein optimales Webseiten-Erlebnis bieten. Dazu verwenden wir Cookies: technisch notwendige und welche für anonyme Statistiken. [Datenschutzhinweise]
Name Beschreibung Speicherdauer
Google Analytics 12 Monate
Enthält die Information, was die Session ausgelöst hat (z.B. der Name der Software) Sitzung
Bindet Google Analytics (mit anonymizeIP) ein 2 Jahre
Enthält die Shop-Session-ID. In der Shop-Session wird der Warenkorb gespeichert sowie der User mit dem sie eingeloggt sind. Sitzung
Verhindert automatisierte Einträge durch Bots
Analyse-Cookie. Dient zum Drosseln der Anforderungsrate. Wenn Analyse-über den Google Tag Manager bereitgestellt wird, erhält dieses Cookie den Namen _dc_gtm_ <Eigenschafts-ID>.
Dieses Cookie wird eingesetzt, um Online-Werbeanzeigen zu personalisieren und Analysedienste einzusetzen, die Daten des Google AdWords-Werbenetzwerks mit Handlungen verbinden, die auf der Webseite durchgeführt wurden
Verhindert automatisierte Einträge durch Bots
Dies ist ein Cookie zum Speichern und Identifizieren Ihrer eindeutigen Sitzungs-ID auf der Website. Es enthält keine persönlichen Informationen und sieht normalerweise so aus wie 1234567890abcdef
Dieses Cookie wird eingesetzt, um Online-Werbeanzeigen zu personalisieren und Analysedienste einzusetzen, die Daten des Google AdWords-Werbenetzwerks mit Handlungen verbinden, die auf der Webseite durchgeführt wurden
Dieses Cookie wird eingesetzt, um Online-Werbeanzeigen zu personalisieren und Analysedienste einzusetzen, die Daten des Google AdWords-Werbenetzwerks mit Handlungen verbinden, die auf der Webseite durchgeführt wurden
Dieses Cookie wird eingesetzt, um Online-Werbeanzeigen zu personalisieren und Analysedienste einzusetzen, die Daten des Google AdWords-Werbenetzwerks mit Handlungen verbinden, die auf der Webseite durchgeführt wurden
Verhindert automatisierte Einträge durch Bots
Verhindert automatisierte Einträge durch Bots
Verhindert automatisierte Einträge durch Bots
Analyse-Cookie. Enthält kampagnenbezogene Informationen für den Benutzer. Wenn Sie Ihre Google Analytics- und Google Ads-Konten verknüpft haben, wird dieses Cookie von Google Ads-Website-Conversion-Tags gelesen, sofern Sie sich nicht abmelden.
Verhindert automatisierte Einträge durch Bots
Name Beschreibung Speicherdauer
Name Beschreibung Speicherdauer
Cookie auf Domain-Ebene für das Sammeln von Nutzerdaten durch die Kundenseite der Webseite
Analyse-Cookie zur Verfolgung anonymer oder angemeldeter Nutzer, um die Leistung zu messen oder zu verbessern und die Personalisierung von Webseiteninhalten zu unterstützen. Enthält Segmentinformationen für personalisierte Suchfunktionen. Das Cookie wird auch benutzt, um die Ladezeit für Webseiten zu beschleunigen.
Dies ist ein von Microsoft Bing Ads verwendetes Tracking Cookie. Es ermöglicht uns, auf einen Nutzer einzugehen, der bereits im Vorfeld unsere Webseite besucht hat
Hotjar-Statistiken 12 Monate
AB Tasty 12 Monate
Bing Ads 12 Monate
Dieses Cookies wird eingesetzt, um analytische Tracking-Informationen zu sammeln, z. B. Videoaufrufe
Dieses Cookies wird eingesetzt, um analytische Tracking-Informationen zu sammeln, z. B. Videoaufrufe
Diese Cookies werden von Facebook für die Anwendungsintegration eingesetzt
Analyse-Cookie, wird genutzt um Benutzer zu unterscheiden
Session Cookie für das Sammeln von Nutzerdaten durch die Kundenseite der Webseite. Verfällt nach Beendigung der Browsersitzung
Analyse-Cookie zur Verfolgung anonymer oder angemeldeter Nutzer, um die Leistung zu messen oder zu verbessern und die Personalisierung von Webseiteninhalten zu unterstützen.
Nennt die aktuelle Browsersitzung und sichert die Sitzung durch HTTPS ab
Diese Cookies werden von Facebook für die Anwendungsintegration eingesetzt
Analyse-Cookie zur Verfolgung anonymer oder angemeldeter Nutzer, um die Leistung zu messen oder zu verbessern und die Personalisierung von Webseiteninhalten zu unterstützen. Enthält Segmentinformationen für personalisierte Suchfunktionen. Das Cookie wird auch benutzt, um die Ladezeit für Webseiten zu beschleunigen.
Cookie, die mit der Demandware E-Commerce-Plattform verbunden ist, wenn es sich um ein Session Cookie handelt. Prüft, ob ein Browser Cookies von Erstanbietern akzeptiert. Es wird auch eingesetzt, um zu bestimmen, wann keine Sitzung verfolgt werden soll.
Analyse-Cookie zur Verfolgung anonymer oder angemeldeter Nutzer, um die Leistung zu messen oder zu verbessern und die Personalisierung von Webseiteninhalten zu unterstützen. Enthält Segmentinformationen für personalisierte Suchfunktionen. Das Cookie wird auch benutzt, um die Ladezeit für Webseiten zu beschleunigen.
Analyse-Cookie zur Verfolgung anonymer oder angemeldeter Nutzer, um die Leistung zu messen oder zu verbessern und die Personalisierung von Webseiteninhalten zu unterstützen. Enthält Segmentinformationen für personalisierte Suchfunktionen. Das Cookie wird auch benutzt, um die Ladezeit für Webseiten zu beschleunigen.
Diese Cookies werden von Facebook für die Anwendungsintegration eingesetzt
Analyse-Cookie, um Berichte, Befragungen, Umfragen und Kundeninteraktion zu erhalten. Dient zur Analyse, wie Besucher die Inhalte der Webseite nutzen.
Analyse-Cookie, um Berichte, Befragungen, Umfragen und Kundeninteraktion zu erhalten. Dient zur Analyse, wie Besucher die Inhalte der Webseite nutzen.
Analyse-Cookie. Enthält ein Token, mit dem eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abgerufen werden kann. Andere mögliche Werte sind Opt-Out, Inflight Request oder ein Fehler beim Abrufen einer Client-ID vom AMP Client ID-Dienst
Enthält Sitzungsinformationen und Root-Zugriffsanwendungen für die Nutzung auf allen Zendesk-Anwendungen
Analyse-Cookie zur Verfolgung anonymer oder angemeldeter Nutzer, um die Leistung zu messen oder zu verbessern und die Personalisierung von Webseiteninhalten zu unterstützen.
Cookie, die mit der Demandware E-Commerce-Plattform verbunden ist, wenn es sich um ein Session Cookie handelt. Prüft, ob ein Browser Cookies von Erstanbietern akzeptiert. Es wird auch eingesetzt, um zu bestimmen, wann keine Sitzung verfolgt werden soll.
Analyse-Cookie, um Berichte, Befragungen, Umfragen und Kundeninteraktion zu erhalten. Dient zur Analyse, wie Besucher die Inhalte der Webseite nutzen.
Enthält Sitzungsinformationen und Root-Zugriffsanwendungen für die Nutzung auf allen Zendesk-Anwendungen
Cookie, zur Identifikation neuer Besucher
Nennt die aktuelle Browsersitzung und sichert die Sitzung durch HTTPS ab
Commerce Cloud Cookies, die eingesetzt werden, um einen Kunden von einem anderen zu unterscheiden. Sie sichern Kundeninformationen, Präferenzen, Warenkorb- und E-Commerce-bezogene Informationen. Sie werden auch benutzt, um die E-Commerce-Bereiche unserer Webseite zu verwalten und zu optimieren
Cookie, die mit der Demandware E-Commerce-Plattform verbunden ist, wenn es sich um ein Session Cookie handelt. Prüft, ob ein Browser Cookies von Erstanbietern akzeptiert. Es wird auch eingesetzt, um zu bestimmen, wann keine Sitzung verfolgt werden soll.
Commerce Cloud Cookies, die eingesetzt werden, um einen Kunden von einem anderen zu unterscheiden. Sie sichern Kundeninformationen, Präferenzen, Warenkorb- und E-Commerce-bezogene Informationen. Sie werden auch benutzt, um die E-Commerce-Bereiche unserer Webseite zu verwalten und zu optimieren
Analyse-Cookie, um Berichte, Befragungen, Umfragen und Kundeninteraktion zu erhalten. Dient zur Analyse, wie Besucher die Inhalte der Webseite nutzen.
Analyse-Cookie, wird genutzt um Benutzer zu unterscheiden
Dient der Absicherung der Formulardaten, falls ein Kontaktformular oder Ähnliches versendet wird
Name Beschreibung Speicherdauer
Dieses Cookie wird von Microsoft Werbeanzeigen verwendet, um anonym Nutzersitzungen zu identifizieren und die Wirksamkeit von Marketingkampagnen zu messen
Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender
Trusted Shops 12 Monate
Facebook Connect 12 Monate
Criteo unterstützt bei Remarketing-Maßnahmen 12 Monate
Dieses Cookie wird von Microsoft Werbeanzeigen verwendet, um anonym Nutzersitzungen zu identifizieren und die Wirksamkeit von Marketingkampagnen zu messen
Dieses Cookie wird eingesetzt, um Online-Werbeanzeigen zu personalisieren